Unter Strom

Solaranlage auf dem Schulgelände

Im Rahmen des Berufsschulunterricht haben die Anlagenmechaniker eine Solaranlage auf einem von den Zimmerern gebauten und eingedeckten Pultdach installiert.

Das Berufskolleg Borken und seine Schüler wurden von verschiedenen Seiten bei der Erstellung der Solaranlage auf unterschiedliche Art und Weise sehr gut unterstützt.

Wir danken allen Sponsoren und Unterstützern!

Die Firma Vaillant hat uns die Bestandteile der eigentlichen Solaranlage kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Anlage besteht aus   drei Röhrenkollektoren, einem Speicher, der Regelung und einer Armaturengruppe

Das Pultdach hat die Firma Brünninghoff – Hallenbau geschenkt.

Sie lieferte das Material und besorgte den maschinellen Zuschnitt der Dachkonstruktion nach digitaler Planung der Schüler.

Die erforderlichen Materialien für die Dacheindeckung spendete die Firma Gerd Spöler – Bedachungen

Die Firma Holtwick spendete die Dachentwässerung und nimmt nach Fertigstellung des Projekts die Solaranlage ab.

Der Fachbereich 80 der Kreisverwaltung übernimmt die Kosten für Rohrleitung, Kleinteile usw. und unterstützt beratend das Projekt.

Beteiligte Schülergruppen

  • BFM (Zimmerer), Lehrer: Michael Wichert und Kolja Nachtigal
  • MAO (Anlagenmechaniker), Lehrer: Klaus Tacke und Albert Voß

Die Einweihung fand am Freitag, dem 19.05.2006 nach dem Unterricht statt.

Comments are closed.