Berufskolleg Borken verabschiedet seinen Abiturjahrgang 2014

86 Abiturienten des Technik- und Wirtschaftsgymnasiums sowie des Gymnasiums für Erziehung und Soziales erlangen die Allgemeine Hochschulreife

Am 28. Juni 2014 wurden die 86 Abiturienten als fünfzehnter Abiturjahrgang der Schule bei gutem Wetter und gut gelaunt im Forum des Berufskollegs Borken verabschiedet. Im Beisein des Bundestagsabgeordneten Johannes Röring, des Schulleiters Josef Brinkhaus, der stellvertretenden Schulleiterin Annette Sühling, der Klassen- und Fachlehrer sowie der Eltern und Verwandten konnten die Absolventen ihr Abschlusszeugnis – die Allgemeine Hochschulreife – entgegennehmen. Auch ein Fernsehteam des WDR und Talentförderer Herr Suat Yilmaz waren Anwesend, um die Schülerin Julia Schmid erneut zu begleiten, die schon in der Story im Ersten „Du schaffst das!“ zu sehen war.

Die Veranstaltung bot ein Rahmenprogramm aus Musik, Redebeiträgen und der feierlichen Überreichung der Abiturzeugnisse, durch das die Moderatoren Eva Katemann und Alexander Robers, beide vom Wirtschaftsgymnasium, führten. Die musikalische Untermalung wurde einmal mehr von der Schüler- Lehrerband des BKB vorgenommen, die auch in diesem Jahr keine Zeichen von Schwäche zeigte. Julia Schmid vom Gymnasium für Erziehung und Soziales und Alexander Schischewski vom Wirtschaftsgymnasium gaben in einer witzig-ironischen Rede den erlebten Schulalltag von drei Jahren wieder und zogen dabei Vergleiche zum Alltagsleben eines Zoos. Demzufolge wurde Schulleiter Josef Brinkhaus kurzerhand zum Zoodirektor, der seine Tierpfleger verwaltet, die wiederum den Affen des Sozialbereichs, den Großkatzen der Wirtschaft und den Faultieren der Technik gegenüber Verantwortung trugen.  

Die Begrüßungsrede hielt Thomas Goderbauer, Klassenlehrer einer der zwei Abschlussklasse des Wirtschaftsgymnasiums. Neben der allgemeinen Begrüßung machte er auf den Wert der Bildung und damit auch dem Abitur aufmerksam, indem er bezugnehmend auf John F. Kennedy wiedergab, dass es nur eines gäbe, was auf Dauer teurer als Bildung sei, nämlich keine Bildung. Auch Johannes Röring sprach in seinem Grußwort den Schülern seinen Respekt aus und beglückwünschte alle zum Erfolg des gymnasialen Abschlusses. Nun sei die Welt des Studierens offen, bzw. das Studium der Welt. Klassenlehrer Thomas Krehl betonte in seiner Rede wiederum ebenfalls den Wert des Abiturs, welches die Schüler nun bestanden haben.

Der Abiturjahrgang des Berufskolleg Borken, 2014

 

Letzte Worte der Verabschiedung erreichten die Schüler vor der Entgegennahme der Zeugnisse durch Schulleiter Josef Brinkhaus, der ihnen und ihren Eltern zum erfolgreichen Abitur gratulierte. Nicht ohne Stolz wurde erwähnt, dass bei einundzwanzig Absolventen eine eins vor dem Komma steht. Doch wie bei einer Fußballweltmeisterschaft sei das Abitur nur das Ende der Vorrunde und es müssten für den weiteren Erfolg mit Teamgeist weitere Spiele bestritten werden. Allen Beteiligten am Erfolg des beruflichen Gymnasiums und der Organisation des Abschlussveranstaltung sprach Herr Brinkhaus seinen Dank aus. Den Abiturienten wünschte er für die Zukunft Gesundheit, Freude an der Arbeit und die richtige Einstellung, um weitere Erfolge feiern zu können. Symbolisch hierfür wurde jedem Schüler bei der feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse ein Glücksbambus übergeben.

Eine zusätzliche Ehrung als Jahrgangsbeste erhielten die Schüler: Lara Krüger und Sarah Finke mit dem jeweiligen Notenschnitt 1,3, Lukas Luzius mit dem Schnitt 1,5 und Jens Lübbering und Carolin Wigger mit dem jeweiligen Schnitt 1,6.

[nggallery id=91]

Die gesamten erfolgreichen Absolventen der beruflichen Gymnasien am Berufskolleg Borken 2014:

 

Gymnasium für Erziehung und Soziales:

 

Beck

Franziska

Büning

Julia

Busch

Alena

Demming

Kati

Finke

Sarah

Grewing

Laureen

Harpering

Lena

Heistermann

Sophia

Heselhaus

Leonie

Jedich

Regina

Kara

Asya

Krüger

Lara Maria

Lanfer

Corinna

Maas

Philipp

Miaskowski

Sara

Möllmann

Maike

Rensing

Theresa

Rickert

Elisa

Schmeing

Tobias

Schmid

Julia

Schraven

Corinna

Strauss

Mia

Wolber

Sarah

 

Gymnasium für Wirtschaft und Verwaltung

 

Al-Ramahi

Ibraheem

Berge

Kevin

Boing

Mirko

Ebbing

Sandra

Epping

Lisa

Heidemann

René

Heiming

Anne

Jarzinka

Nadine

Melis

Elisa

Multhaup

Julia

Prüß

Patricia

Reukes

Martin

Rieger

Julius

Riemenschneider

Christoph

Robers

Alexander

Rottstegge

Fabian

Schischewski

Alexander

Schmidt

Charlotte

Schwemmlein

Achim

Selvanayagam

Sanjeevan

Soppe

Hendrik

Sterken

Rene

Vorholt

Frederik

Wigger

Carolin

Wilgen

Nathalie

Zöllner

Carina

Aldenhoff

Felix

Benson

Nils

Bone

Jessica

Claar

Anne-Marie

Discher

Christina

Grieger

Lukas

Grunwald

Leon

Hildebrandt

Daniel

Hoffstädte

Mirjam

Katemann

Eva

Kemper

Fabian

Küdde

Anna-Lena

Kusenberg

Katrin Bettina

Lübbering

Jens

Meetz

Jana

Möllmann

Karina

Mumbeck

Peer

Nachtigall

Ina

Perisic

Aleksandar

Punsmann

Christian

Rotthues

Lisa

Wallstein

Saskia

Wehling

Anja

 

Gymnasium für Technik

 

Bienhüls

Christoph

Blömen

Mathias

Bussmann

Paul Hendrik

Grömping

Christian

Harke

Jannik

Herkens

Yannick

Korte

Nils

Luzius

Lukas

Mauritz

Marvin

Pichotka

Benjamin

Rotthues

Paul

Sachse

Dominik

Schaumburg

David

Sunar

Deniz

 

Comments are closed.