Abiturjahrgang 2018

„Abi-Allee“ des Berufskollegs Borken erhält erneut Zuwachs

Es ist ein festes Ritual am Berufskolleg Borken. Auch dieses Jahr vor den Osterferien beenden 83 angehende Abiturientinnen und Abiturienten ihre „aktive“ Schulzeit, indem sie als Erinnerung an ihren Jahrgang einen Abi-Baum für die jährlich wachsende Abi-Allee der Schule spenden und gemeinsam mit der Schulleitung und ihren Fachlehrerinnen und Fachlehrern einpflanzen. Mit einem Eisenholzbaum finalisieren am Freitag, dem 23. März 2018, die Schüler der beruflichen Gymnasien für „Wirtschaft und Verwaltung“, „Ingenieurwissenschaften“ und „Gesundheit und Soziales“ am Berufskolleg Borken ihre Schulzeit. An ihrem letzten Schultag pflanzten sie die Parrotia Persica, um so der Schule und ihren Lehrern Dank für die über drei Jahre gewachsene Verbundenheit auszudrücken. Die Lehrerinnen und Lehrer des Jahrgangs haben an der individuellen Entwicklung der Abiturientia teilgehabt und sind stolz, dass diese nun ihren Weg ohne sie fortsetzen kann. 
Der Eisenholzbaum, auch bekannt als Eisenbaum, verleiht der Abi-Allee an diesem grauen Frühlingstag durch seine rot umrandeten Blätter etwas Farbe. Es bleibt dabei zu hoffen, dass die im April anstehenden zentralen Abiturprüfungen für die Abiturientia nicht ganz so hart ausfallen werden wie das Gehölz des Baumes, denn dieser Tatsache verdankt er seinen Namen. Mit dem Eisenholzbaum erhält die „Abi-Allee“ nun weiteren Zuwachs und wächst auch in diesem Jahr.

Dabei legte Schulleiter Herr Brinkhaus selbst Hand an und griff zum Spaten, unterstützt durch den Leiter der gymnasialen Oberstufe des Berufskollegs, Studiendirektor Thomas Goderbauer, und Schüler des Abschlussjahrgangs. Gemeinsam mit den verschiedenen Klassen- und Fachlehrern und unter fachkundiger Anleitung von Kollege Uwe Sobbe aus dem Bereich Agrarwirtschaft wurde der Baum feierlich seiner Bestimmung übergeben. Herr Brinkhaus betonte bei dieser Gelegenheit noch einmal, dass sich in einer solchen Aktion der positive Rückblick der Schüler auf die Zeit am Berufskolleg Borken zeige und dass hier eine schöne Tradition weitergeführt werde, die auch in einigen Jahren noch an den Abiturjahrgang erinnere.

Comments are closed.