Geschafft!

Berufskolleg Borken verabschiedet die Absolventen der Fachhochschulreife

Fachhochschulreife erlangtAbsolventen der Fachoberschule für Technik, für Gesundheit und Soziales, für Wirtschaft und Verwaltung, der Berufsfachschule für Gesundheit und Soziales, der Höheren Berufsfachschule für Technik, Gesundheit und Soziales  sowie der Höheren Handelsschule erlangen die Fachhochschulreife.

Am 28. Juni 2013 wurden die zahlreichen Absolventen in zwei getrennten Veranstaltungen erstmals, statt wie bislang im Vennehof, im neuen Forum des Berufskollegs verabschiedet. Zu Gast in diesem für die Feier also besonderem Jahr waren Andreas Grotendorst und Dr. Christian Schulze Pellengahr, Bürgermeister von Raesfeld und Velen, um den Schülern ihre Glückwünsche auszusprechen, bevor diese im Beisein von Schulleiter Josef Brinkhaus, der Klassen- und Fachlehrer sowie der Eltern und Verwandten ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen konnten.

Die Veranstaltung bot ein Rahmenprogramm aus Musik, Redebeiträgen und der feierlichen Überreichung der Abschlusszeugnisse, durch das die Schüler-Moderatoren aus den verschiedenen Bildungsgängen führten. Das musikalische Begleitprogramm wurde von der Schüler- Lehrerband des BKB vorgenommen.

Herr Grotendorst und Dr. Christian Schulze Pellengahr erklärten in ihren Grußwörtern, dass die Schüler stolz auf das sein können, was sie erreicht haben, sie hätten bestes Rüstzeug erhalten und gute Fachkräfte würden gebraucht.

Letzte Worte der Verabschiedung erreichten die Schüler vor der Entgegennahme der Zeugnisse durch Schulleiter Josef Brinkhaus, der ihnen und ihren Eltern zum erfolgreichen Abschluss gratulierte. Zwar sei er nicht vergleichbar mit dem Bundespräsidenten, wie die Moderation ihn sah, dennoch könne er aus seiner Position heraus den Absolventen für die Zukunft alles Gute und die nötige Weitsicht wünschen, um weitere Erfolge feiern zu können.

Verabschiedung Höhere Handelsschule

Comments are closed.