BKB unterwegs

Berufskolleg Borken auf dem Kirchentag Hamburg

UnterkunftIn diesem Jahr fand unter dem Motto „ Soviel du brauchst“ (2. Mose 2,18) vom 1. bis 5. Mai 2013 der Kirchentag in Hamburg statt. Frau Lösing-Fraune besuchte  den Kirchentag mit interessierten Schülerinnen des Berufskollegs Borken. Nach Ankunft im Quartier ging es  zu den Messehallen in Hamburg, in denen  sich die verschiedensten Träger zu aktuellen Fragen von Kirche und Politik präsentierten. Hier fand man ein  weitläufiges Angebot zu den Themen Fair-trade, erneuerbare Energien, Ökostrom, ökologische Verantwortung, alternative Landwirtschaft, Greenpeace, Brot für die Welt, Kindernothilfe, Misereor, verschiedensten kirchlichen Verbände usw. In den folgenden Tagen stand des Weiteren auf dem gemeinsamen Programm:  die Bühne am Rathausplatz neben dem berühmten Rathaus mit einem laufend wechselndem Programm an allen Tagen, der Besuch der Arche Noah an der Landungsbrücke neben dem großen Fischmarkt, der erste schwimmende Bibel-Erlebnispark in Europa, das offene Singen im Michel, dem Wahrzeichen von Hamburg und die Teilnahme am Abschlussgottesdienst im Stadtpark Hamburg mit 100tausend Teilnehmern/-innen. Darüber hinaus stellten die Schülerinnen ihr eigenes Programm zusammen.

Hier fiel die Wahl auf den Besuch der Centrums-Moschee in der Muslime Rede und Antwort standen zum Islam, die Vortragsreihe: Soziale Gerechtigkeit, was kann jeder einzelne tun?,den Vortag zum Thema: nachhaltiges Wirtschaften, der Besuch verschiedener Konzerte, wie das große  Wise-Guys-Konzert, ein Gospel-Konzert, das Konzert von Stoppok, afrikanische Musik zum Mitmachen, der Talentwettbewerb usw. Neben dem vielfältigen Programm des Kirchentages, wo jeder immer etwas finden kann, lernten die Schülerinnen natürlich auch die Hansestadt-Hamburg kennen.

Die Fahrt war ein erlebnisreiches Ereignis,  das allen viel Freude gemacht hat. Der nächste Kirchentag ist im Mai 2013 in Regenburg. Wir sind wieder dabei!

[nggallery id=40]

(LOE)

Comments are closed.