Informationstag

Berufskolleg Borken zeigte, was es kann

Berufskolleg BorkenAm Samstag, dem 22.11.2014, präsentierte das Berufskolleg Borken Eltern und Schülern eine Vielzahl an Bildungsgängen in den entsprechenden Fachräumen. Interessenten nutzten die Möglichkeit, sich von den Lehrerinnen und Lehrern über 28 Ausbildungsberufe und 13 weiterführende Vollzeitbildungsgänge des Berufskollegs informieren zu lassen oder mit Auszubildenden, Unternehmen und Kammern ins Gespräch zu kommen.

Von A-Z, von Automobilkaufleuten bis zu den Zimmerleuten, wurden die Ausbildungsberufe auch praktisch demonstriert. So bestand zum Beispiel für Besucher die Möglichkeit, eigenhändig einen Bagger zu steuern oder bei den KFZ-Mechatronikern einen Porsche Panamera Hybrid zu bestaunen und erklärt zu bekommen.

Frank Baranowski, Bildungsgangleiter der KFZ-Mechatroniker erläutert das Hybrid-Prinzip des Panamera

Frank Baranowski, Bildungsgangleiter der KFZ-Mechatroniker erläutert das Hybrid-Prinzip des Panamera

 

Ebenso konnte man bereits wichtige Vorabinformationen für die Online-Anmeldephase am Berufskolleg vom 30.01.-19.02.2015 über www.schueleranmeldung.de und erste Eindrücke von den Fachräumen, Laboren oder Werkstätten der einzelnen Bildungsgänge sammeln.

Großer Beratungsbedarf bei den Abitur- und FHR-Klassen

Großer Beratungsbedarf bei den Abitur- und FHR-Klassen

 

Medial aufbereitet oder praktisch demonstriert, zeigten das berufliche Gymnasium mit seinen Schwerpunkten Ingenieurswissenschaften, Wirtschaft und Verwaltung, Erziehung und Soziales fachliche Schwerpunkte und Unterrichtsinhalte.

Die Bäcker- und Fleischerklassen der Schule sorgten für leckere Verköstigung bis in den letzten Winkel der Schule.

Zusätzliche, vertiefende Auskünfte bietet das Berufskolleg an 2 separaten Info-Abenden am für die drei beruflichen Gymnasien 12.01. und am 14.01.2015 für die anderen Vollzeit-Bildungsgänge.

Comments are closed.