Unterwegs

Besuch der Designschule für Handwerker

Am Mittwoch, den 15. Februar 2017 war es wieder soweit, die Tischler-Oberstufe fuhr nach Münster zur Designschule, um die eigenen Entwürfe der Gesellenstücke mit Dozenten der Akademie  zu besprechen. Auf eine nette Begrüßung von Jan Eisermann folgte die Vorstellung der Akademie durch Bastian Greim und Carina Primus. Im Anschluss wurden ausgewählte Möbel in Bezug auf ihre gestalterische Wirkung analysiert.  

Stichworte wie: Cultur-fishing, experimentelle Produktentwicklung, analoge und digitale Möbel prägten die anstehende Beratung der  individuellen Möbelentwürfe.  

Um 14.30 Uhr ging es mit Busfahrer Friedel wieder zufrieden und müde nach Borken.

Viele Infos lassen sich auf der Internetpräsens: www.akademie-gestaltung.de einsehen.

Comments are closed.