Allgemeine Hochschulreife

Berufliches Gymnasium

 

Junge Menschen, die nach Abschluss der Sekundarstufe I Interessen und Nei­gun­gen für die Berufs- und Arbeitswelt entdecken und zugleich das Abitur an­stre­ben, finden am Berufskolleg Borken attraktive Alternativen zu Gymnasium und Gesamt­schule. Mit seiner inhaltlichen Profilierung bietet unser Abitur eine aus­ge­zeichnete Vorbereitung sowohl für ein Studium als auch für eine weitere quali­fi­zierte Berufs­ausbildung.

Das Gymnasium des Berufskollegs Borken nimmt Schüler/innen auf, die mindes­tens den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe besitzen. Für Schüler/innen des Gymnasiums gilt das Versetzungs­zeugnis in die Klasse 10 (verkürzte Gymnasialzeit) oder in die Klasse 11.


Gymnasium Gesundheit und Soziales

Berufsbereich Erziehung, Soziales und Gesundheit

Unsere heutige Zeit ist gekennzeichnet durch schnelle und umfassende struk­tu­relle Veränderungen und Entwicklungen, die insgesamt eine Wert- und Orien­tie­rungs­losigkeit in Fragen des menschlichen Miteinanders sowie viele Unsicher­heiten im Bereich der Erziehung auslösen. In einer solchen Situation steigt die Nachfrage nach professionell ausgebildeten, am Wohl des Menschen orientierten Fachkräften im Berufsbereich Erziehung, Soziales und Gesundheit an. [mehr…]


Technikgymnasium / Ingenieurwissenschaften

Das Technikgymnasium führt wie alle Gymnasien zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) und somit zur vollen Studierfähigkeit und Studienberechtigung für alle wissenschaftlichen Disziplinen. Außerdem werden berufliche Kenntnisse vermit­telt, die den Einstieg in qualifizierte technische Berufe erleichtern. [mehr…]


Wirtschaftsgymnasium / Fremdsprachenkorrespondent/-in

Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die gefragt sind!

Das Wirtschaftsgymnasium stellt mit seinem ökonomischen und fremdsprach­lichen Fächerangebot auf eine Förderung der Internationalität und interkulturellen Kompetenz ab und bereitet damit auf die Globalisierung vor. [mehr…]