Neue Perspektiven beruflicher Qualifizierung

BK Borken geht Partnerschaft mit US-Uni ein

Um der sich verändernden Arbeitsmarktwirklichkeit gerecht zu werden, die eine zunehmende Internationalisierung von Arbeitsprozessen zugrundelegt,  hat das Berufskolleg Borken nun eine Partnerschaft mit dem Juniata College in Pennsylvania in die Wege geleitet. Diese soll es den angehenden Abiturienten seiner drei Beruflichen Gymnasien erlauben, durch eine Art „Schnupperprogramm“ einen kostenlosen Einblick in das Leben und Studieren auf einem US-Campus zu erlangen. Initiiert von Dr. Christoph Schwemmlein von der Gebr.Klöcker GmbH, der auch als „Trustee“ – einer Art Aufsichtsratmitglied der Uni – fungiert, besuchte der Präsident Dr. James Troha des Juanita College am 20.05.2014 das Berufskolleg. Dabei konnte er den interessierten Abiturienten die Bedeutsamkeit eines vollständigen oder teilweisen Auslandsstudiums für die Karriere und Gehaltschancen und die ganzheitliche Lernerfahrung an seinem College veranschaulichen. Denn im Gegensatz zu deutschen Universitäten spiele sich hier große Teile des Lebens auf dem Campus ab.

Dr Troha (links) und Dr Schwemmlein erläutern die Chancen eines Auslandsstudiums

 

„Ihr studiert dort, ihr lebt dort, ihr feiert dort,“ so brachte Dr. Troha eine mögliche Auslandserfahrung an seinem College schülergerecht auf den Punkt. Die ganzheitliche Lernerfahrung setze sich in der Aufteilung der Fächer fort, was er am Beispiel eines Studiums der Wirtschaftswissenschaften illustrierte, das nämlich zur einen Hälfte aus dem Schwerpunktfach bestehe und zur anderen Hälfte aus allgemeinbildenden Fächern.

„Ich habe dort tolle Erfahrungen gemacht, die mich beruflich und privat weitergebracht haben,“ erklärte Dr. Schwemmlein zu seiner Studienzeit am Juniata College. „Solche Erfahrungen sind heutzutage zwingend und die Investition in Studiengebühren haben sich um ein Vielfaches ausgezahlt!“

Schulleitung und Englischkollegen freuen sich über die neuen Perspektiven, die Dr Troha und Dr Schwemmlein eröffnen

 

Schon in diesem Herbst soll den ersten Schülern die Möglichkeit gegeben werden, im Juanita College ein „Praktikum“ zu absolvieren, um sich so für ein Studium dort zu entscheiden.

Comments are closed.