Kategorie: Tischler




Erste Erfolge

Tischler präsentieren: Projektarbeit „Schlüsselbrett“

Ihre erste Lernsituation, schlossen eine Tischlerin und 27 der Unterstufe mit Bravour ab. Gegenstand war die Erstellung (incl. aller Planungsunterlagen) sowie die Präsentation eines Schlüsselbrettes in Gruppenarbeit. Es wurden bemerkenswerte Entwürfe präsentiert, auch modernste Fertigungs- und Darstellungstechnik kam zum Einsatz. Von der Magnetfläche bis zur Tafelfolie war viel Kreatives zu sehen. […]




Sicherheit im Straßenverkehr

Unfalldemonstration in Gescher-Estern

Am Dienstag, den 10.10.2017, fand am Fahrsicherheitstrainingsplatz in Gescher-Esten eine Unfalldemonstration im Rahmen der Verkehrserziehung statt. Vom Berufskolleg Borken nahmen rund 209 Schülerinnen und Schüler mit vier Bussen an der informativen Veranstaltung teil. Moderator Herr Krause begrüßte Landrat Dr. Kai Zwicker, der in seiner Ansprache an die aktuell 17 […]




Lossprechung

Der längste Nagel in Borken

Am Samstag, den 29. Juli 2017 war es wieder so weit, der Höhepunkt der Ausbildung zum Tischler / Tischlerin wurde erreicht. In den Festreden von Obermeister Felix Küdde, dem Geschäftsführer des Autohauses Timmer, Herrn Johannes Timmer, und dem neuen Hauptgeschäftsführer des Tischlerhandwerks NW, Herrn Dr. Johann Quatmann, wurden unter anderem die Situation des […]




Tischler

Besten-Ehrung im BKB

Donnerstag -Abend, 06. Juli, 17.00 Uhr…

wer ist schulisch der beste Tischler, oder die beste Tischlerin des Jahrganges 2016/17?

Nach den Begrüßungsreden wurde es interessant, aufgerufen wurde Katharina Woeste, mit ihrem Lehrherrn Johannes Teworte;  der Tischlerei:   Badmöbel Teworte aus Rhede.

Herzlichen Glückwunsch!




Suchtberatung

Cannabis …

war Thema einer kleinen Unterrichtsreihe der Tischler-Unterstufe im Fach Politik. Ausgehend vom Alkohol, über Tabak ging es zur Droge Cannabis, die seit einigen Jahren wieder verstärkt konsumiert wird. Unterstützend besuchte Herr Werner Rasch von der Fachstelle für Suchtvorbeugung des Kreises Borken am Dienstag, den 4. Juli 2017 die Fachklasse. „Der Einstieg geht oft über eine positive Erfahrung“ so eine These. Es wurden die Konsumarten, die Wirkungsweise, das Abhängigkeitspotenzial und die Langzeitfolgen  vorgestellt und diskutiert. Dass Cannabis bis zu 3 Monaten im Urin nachgewiesen werden kann, erstaunte doch viele. Ein Blick wurde auch auf die rechtlichen Folgen  geworfen: Drogenkonsum im Straßenverkehr führt in der Regel  zum Verlust des Führerscheins und am Arbeitsplatz oftmals zum sofortigen Jobverlust.

Weitere Infos:

www.drugcom.de   

www.stark-statt-breit.de   

www.skm-bocholt.de/wordpress/beratung-hilfe/sucht-und-droge/




Tischler unterwegs

Besuch der Josef Baumeister GmbH in Borken

Dienstag, 25. April 2017, 07.40 Uhr, 08 Grad Celsius, deutscher Sommer;  so starteten wir  zu einer Exkursion ins Land der Türen und Fenster aus Borkener Produktion. Per pedes marschierten die 26 angehenden Tischler und Tischlerinnen der Oberstufe quer durch Borken zur Josef Baumeister GmbH in die Siemensstraße. Nach einem herzlichen Empfang durch Herrn Alfons Baumeister und Herrn Clemens Baumeister wurden die Fachklassen in zwei Gruppen durch die laufende Produktion geführt.

Auf so viel Technik waren die Schüler und Schülerinnen nicht vorbereitet. CNC, CAD, rechnergestützte Produktion, Haustüren, Fenster und Wintergärten aus Kunststoff, Aluminium und Holz in Verbindung mit Rollläden, Markisen, Wärmeschutz, Einbruchsicherheit, Schallschutz, Doppel- und Dreifachverglasung  und alles noch mit individueller Gestaltung:  da qualmte schon mal der Kopf.

Der Besuch war der Abschluss der Lernsituationen: „Türen- und Fensterbau“ im theoretischen Schulunterricht. Vielen Dank für die tollen Eindrücke dieses Zweiges des Tischler-Handwerks.

Infos: www.baumeister-borken.de

 




Das Tablett 2017

Am 04. Mai 2017 war es wieder so weit, das Unterrichtsprojekt „Tablett“ fand seinen Abschluss. Gut drei Wochen planten, zeichneten und fertigten die 30 Schülerinnen und Schüler der Tischler-Unterstufe an ihrem Tablett. Erstmalig wurde die Lernsituation vollständig fächerübergreifend im Berufskolleg bearbeitet. Die erfolgreichen Projektarbeiten lassen sich anhand der Fotos begutachten.

 




Unterwegs

Besuch der Designschule für Handwerker

Am Mittwoch, den 15. Februar 2017 war es wieder soweit, die Tischler-Oberstufe fuhr nach Münster zur Designschule, um die eigenen Entwürfe der Gesellenstücke mit Dozenten der Akademie  zu besprechen. Auf eine nette Begrüßung von Jan Eisermann folgte die Vorstellung der Akademie durch Bastian Greim und Carina Primus. Im Anschluss wurden ausgewählte Möbel in Bezug auf ihre […]




Tischler

An allen Ecken und Kanten

nteaser_Am Tag nach Nikolausabend besuchte die Tischler-Mittelstufe aus Borken die Firma Rudolf Ostermann GmbH aus Bocholt, den Kantenspezialisten mit Europas größtem Kantensortiment. Nach einer charmanten Begrüßung durch die Pressereferentin, Frau Schönau, wurde nicht nur der Werdegang des Unternehmens, sondern auch die besonderen Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens Ostermann […]




Crash-Kurs-NRW

„Bei Tempo 100: 30 Meter Blindflug in einer Sekunde!“

nteaser_Am 30. November 2016 war es soweit, neben der dreißigköpfigen Tischler-Unterstufe nahmen mehr als 200 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs an der Veranstaltung: „Crash-Kurs-NRW“ im Forum des BKB teil. Die bundesweit einzigartige Kampagne der Polizei NRW wird wissenschaftlich begleitet von der Kölner Universität. Ziel ist die nachhaltige Verringerung von schweren Verkehrsunfällen, an denen junge Fahrer und Fahrerinnen beteiligt sind.

„19 Prozent aller Unfälle gehen auf das Konto junger Fahrer unter 25 Jahren, obwohl ihr
Bevölkerungsanteil nur 8 Prozent beträgt.“

Diese Zahlen erschrecken – und so war die Veranstaltung auch: „Echt hart!“

nartikelbild_

Crash-Kurs NRW stellte echte Erfahrungsberichte betroffener Personen wie Rettungsassistenten,
Notfallseelsorger, Eltern und Polizisten mit Unfallfotos und Videos in den Mittelpunkt. Was locker
begann, wurde schnell tödlicher Ernst. Realistisch und schonungslos offen wurden die Unfallfolgen
gezeigt, um den Jugendlichen zu zeigen, dass sie verletzlich und sterblich sind.

Viele Schüler kämpften mit ihren Emotionen, wie die Akteure auf der Bühne auch.

(Infos: www.mik.nrw.de)




Unterwegs

Besuch der Landesausstellung „Die Gute Form 2016“

Tischler BKBAm Mittwoch, den 09. November 2016, machten sich vier angehende Tischlergesellinnen und 24 angehende Tischler auf den Weg nach Essen zur Messe: „Heim Mode Handwerk“. Bei schlechtem Wetter, Staus und verwirrender Baustellen auf dem Messegelände gelang es trotzdem, pünktlich den 750m² großen Stand des Fachverbandes des Tischler Handwerks NRW zu erreichen. Dort […]




Erfolg

Kammersieger der Tischler 2016

Kammersieger Jonas HufeWir gratulieren Herrn Jonas Hufe zu seinem Erfolg in der Kammerprüfung der Tischler 2016. Jonas war Prüfungsbester der Tischler-Innung Borken. Sein Gesellenstück wurde mit einer Belobigung ausgezeichnet.

Weitere Bilder unter:

www.Youtube.de

 

Kammersieger Jonas HufeKammersieger Jonas Hufe




Lossprechung Tischler 2016

TischlerAm Samstag, den 30. Juli 2016 wurden im Borkener Autohaus Timmer, eine Tischlergesellin und 29 Tischlergesellen, sowie fünf Holzbearbeiter freigesprochen. Innungsobermeister Felix Küdde machte sich in seiner Laudatio auf die Suche nach dem „Tischler-Gen“, und wies auch auf die zunehmende Akademisierung der Schulabsolventen hin. Fachlehrer Helge Düking verabschiedete sich nach einem 30000 Eurocent- Gewinnspiel von seinen Schülerinnen und Schülern. Für diese ergriff Lukas Kipp zum Schluss das Wort und bedankte sich im Namen der neuen Gesellen bei den Lehrbetrieben und den Fachlehrerinnen und Fachlehrern des Berufskolleg Borkens.

Bemerkenswert war das Gesellenstück von Luise Ehling, die einen raffinierten, farbenfrohen Schminktisch in Stil der 50ér Jahre fertigte. Prüfungsbester war Jonas Hufe aus Rhede.

Die Preise für die beste Gestaltung der Prüfungsstücke gingen an:

3. Platz: Kevin Hinzelmann für einen eleganten Schreibsekretär,

2. Platz: Leonhard Schwees für einen bei Platzmangel umrüstbaren Schreib-/ Esstisch,

1. Platz Bernd Brinkmann für einen pfiffig futuristischen Schreibtisch mit Rollcontainer.

Mit den Gesellenbriefen ausgestattet wurden die neuen Tischlerinnen und Tischler auch den Worten von Felix Küdde gerecht, der anfangs bemerkte: Im Büro versauern? Da habe ich besseres vor!“

Die Präsentation der Gesellenstücke ist unter Youtube : abrufbar!

 

Tischler Lossprechung nartikelbild_1 nartikelbild_2




Förderverein

Bestenehrung 2016

BestenehrungDas Berufskolleg Borken hat eine kleine Tradition begründet: Bereits zum zweiten Mal fand am 30.06.2016 eine Bestenehrung von 31 Auszubildenden statt, die in 25 verschiedenen Ausbildungsberufen vom Anlagenmechaniker bis zum Zimmerer als Bildungsgangbeste abgeschnitten haben. Schulleiter Josef Brinkhaus und Mechtild Schöneberg, Vorsitzende des Fördervereins, begrüßten neben […]




Fortbildung

Bauabteilung zur Praxis im Dachdeckerhandwerk in Eslohe

Berufskolleg BorkenAm Freitag, den 03.06.2016, machte sich die Bauabteilung des Berufskollegs Borken auf den Weg zu einer Fortbildung mit dem Schwerpunkt Dacheindeckungen nach Eslohe. Stattgefunden hat diese in der dort ortsansässigen Lorenz-Burmann-Schule, der zentralen Ausbildungsstätte des Dachdeckerhandwerks Westfalen. Nach einem herzlichen Empfang durch den Schulleiter Herr Eickel, ging es in die Werkstätten. […]




Kreative Projektarbeit

Vom Bier- bis zum Design-Tablett

HolzarbeitDas Tablett ist ein Teil des didaktischen Konzeptes, das unter anderem vorsieht, dass die angehenden 27 Tischler ihre Produkte in Innungsbetrieben fertigen. Das Erleben betrieblicher Wirklichkeiten stellt somit einen weiteren pädagogischen Schwerpunkt dieser Lernsituation dar. Die kreativen und  erfolgreichen Projektarbeiten lassen sich anhand der Fotos begutachten.

Tablett Nartikelbild_2 Nartikelbild_3 Nartikelbild_4 Nartikelbild_5 Nartikelbild_6




Achtung!

Info-Woche der Bundeswehr im BK Borken

Berufskolleg BorkenHerr Hauptfeldwebel Florian Schopperth, Karriereberater, und Frau Oberleutnant Rafaela Heimühle, Leiterin der Karriereberatung Wesel, informierten im Rahmen der staatsbürgerlichen Bildungsarbeit in der Woche vom 17. – 19. Februar rund 140 Schülerinnen und Schüler, vornehmlich aus dem Dualen-System. „Da im Grundgesetz die allgemeine Wehrpflicht ausgesetzt wurde, bietet diese Zeit für […]




Unterwegs

Angehende Tischler besuchen Baumeister GmbH: Kunststoff-Holz-Alu

TischlerIm Rahmen der Lernfelder: „Fenster-Türen“ besuchten eine angehende Tischler-Gesellin und 32 werdende Gesellen am 10. Februar den Borkener Bauelemente-Hersteller Josef Baumeister GmbH. Nach einer Wanderung durch Regen und Sturm erfolgte eine herzliche Begrüßung von Herrn Alfons Baumeister und Herrn Clemens Baumeister. Zügig ging es nun in zwei Gruppen durch die weiträumigen Produktionshallen. Beginnend […]




Gestaltungstag

Besuch an der Akademie für Gestaltung in Münster

Gestaltungstag in MünsterAm Montagmorgen, den 23. November 2015 startete bei frischen Temperaturen ein Bus nach Münster. An Bord sind eine angehende Tischlerin mit 32 männlichen Begleitern aus der Oberstufe. Sie haben ein Ziel: Die Akademie für Gestaltung der Handwerkskammer Münster im Haus Kump. Begrüßt werden sie von Goldschmiedemeisterin Karina Primus und Tischlermeister Bastian Greim. […]




Unterwegs

Besuch des Landeswettbewerb „Die gute Form“

Landeswettbewerb "Gute Form"Am Mittwoch, den 11.11.2015 war es wieder soweit, die 33 köpfige Tischler-Oberstufe besuchte die Messe „Mode-Heim-Handwerk“ in Essen, um das beste Gesellenstück aus NRW zu sehen. Pünktlich um 10.00 Uhr stürmten die Tischler die Messehallen und waren schon um kurz nach zehn Uhr an den ersehnten Stücken. Leider war der Schreibtisch von Christoph Heidebrecht (Gewinner der Guten Form, Innung Borken) nicht unter den Top drei, stand aber Vergleich für den zweiten Platz. Gewinner war das Stück „Schumidor“, ein Schuhschrank. Die Jury: „ Besonders hervorzuheben sind hier die schöne Proportion des Schrankes, die Auswahl des Stoffes nach Farbton, Webmuster und asymmetrischer Position auf der Front, das motorisch unterstützte Öffnen und Schließen der Auszüge“.

Herr Bittner, Landesformberater des Fachverbandes des Tischlerhandwerks NW, führte durch die Ausstellung und erläuterte detailliert die Exponate. Viele Fragen wurden gestellt und viel gesehen. Ein wichtiger Tag auf den Weg zum eigenen Gesellenstück.

1.Platz und Belobigung

1. Platz (li.) und Belobigung

2. Platz

2. Platz




Ab an den Haken

Projekt „Schlüsselbrett 2.o“

Tischler27 Tischler und eine Tischlerin machten sich in der ersten Novemberwoche 2015 auf, um ihr geplantes Kleinmöbel in einem Handwerksbetrieb zu fertigen. Tolle Ideen setzten die jungen Tischler an einem Nachmittag praktisch um. Aus alten Schlüsseln wurden Haken, alte Eiche bekam neuen Glanz, Tafelflächen, Handyablagen, Magnet- und Korkflächen… Eine LED-Beleuchtung wurde technisch durchdacht […]




Sicherheit im Straßenverkehr

Berufskolleg Borken bringt seine Schüler auf die sichere Spur

VerkehrserziehungIm Rahmen der Verkehrserziehung nahmen rund 2000 Schülerinnen und Schüler aus Ahaus, Bocholt, Burlo, Borken – und erstmalig auch Klassen aus dem Ruhrgebiet – an der Unfalldemonstration am Fahrsicherheitstrainingsplatz in Gescher-Estern teil. „Im letzten Jahr gab es im Kreis Borken viele schwere Unfälle mit 24 Toten,“ so Herr Paßlick,Vertreter des Kreises Borken, in seinem Grußwort. […]




Dübel, Dübel in der Wand ...

Befestigungstraining nach DIBt.

Tischler | DübelNeue Rechtsverordnungen erfordern von Facharbeitern die Teilnahme an einem Befestigungstraining. In den Tischler-Fachklassen wird im laufenden Schuljahr erstmals ein Befestigungstraining nach DIBt gemäß dem Merkblatt „ Hinweise für die Montage von Dübelverankerungen“ , Oktober 2010, angeboten. Dieses Training umfasst 10 Unterrichtsstunden und schließt […]




Erfolgreich

„Tischer: sind smart!“

Tischler sind smartSo ist es in der Internetpräsentation auf YouTube: https://youtu.be/YyNR4AISS9o der diesjährigen Gesellenstücke der Tischler-Innung Borken zu lesen. Insgesamt haben zwei Holzbearbeiter, eine Holzbearbeiterin, drei Tischlerinnen und 26 Tischler das Ausbildungsziel erreicht. Gestalterisches Highlight war der Schreibtisch von Christoph Heidebrecht, der im Wettbewerb die „Gute Form“ […]




Tischler

Ein Tablett für Chips und Dipp

TischlerIn der Lernsituation 3 „Produkte aus unterschiedlichen Werkstoffen herstellen“ wurden in diesem Jahr sehr kreative Ideen zum Thema: „Tablett“ umgesetzt. In vielen Entwürfen war die Standsicherheit der Getränke ein großes Thema, in anderen galt es möglichst leicht und elegant bzw. im Materialmix zu bauen. Eine Anzahl kreativer Ideen wurden von den 15 Schülerinnen und Schülern der Tischler […]




Förderpreis des Fördervereins der Sparkasse für das Handwerk im Kreis Borken e.V.

„Leidenschaft ist das beste Werkzeug“

BestenehrungIn einer gut besuchten Veranstaltung ehrten Herr Hund, Präsident der Handwerkskammer Münster, Herr Krämer, Kreishandwerksmeister, Herr Büngeler, Vorstandsmitglied der Sparkasse Westmünsterland und Herr Bruns, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Borken unter der Moderation von Herrn Stroik die besten Gesellen, Meister, Kammer- und Bundessieger aus dem Kreis Borken. […]




Fenster-Haustüren-Wintergärten – Baumeister

InsektenschutzIm Rahmen der Lernfelder: „Bauelemente“ besuchten die 27 angehenden Tischler-Gesellinnen und Gesellen das Traditionsunternehmen Josef Baumeister GmbH in Borken. Nach einer herzlichen Begrüßung von Herrn Alfons Baumeister und Herrn Clemens Baumeister ging es in zwei Gruppen hurtig durch die großzügigen Produktionshallen. Beginnend mit der modernen Fertigung von Alu- Fensterelementen und Haustüren führte uns Herr Clemens Baumeister in die hochtechnisierte Kunststoffabteilung.

Nach einem Blick in den Bereich Winter-Sommergartenbau folgte der Besuch der CNC- gesteuerten Holzfenster- und Türenfertigung.

Nach vielen Fragen und Erläuterungen zog es die interessierten Schüler und Schülerinnen weiter zur Oberflächenabteilung.

Beeindruckend ist jedes Mal die Präzision mit der die Bauelemente produziert und vormontiert werden.

Wintergartenbau

Viele Fragen gab es dann zum Abschluss zu den Themen: Vakuumglas, Einbruchsicherheit, WK2, Energieeinsparung und Recycling.

Es war ein interessanter Vormittag, der nach einem strammen Fußmarsch seine Fortsetzung im Klassenzimmer fand. Vielen Dank für die lehrreichen Stunden.

Infos unter: www.baumeister-borken.com




Verkehrserziehung Tischler

Hauptunfallursache: Nicht angepasste Geschwindigkeit

Am Montag, den 12. Januar 2015 besuchten die Verkehrssicherheitsberater Ludger Robben und Rolf Klinger der Kreispolizeibehörde Borken die Tischler Unterstufen des BKB. Auf Grund der schrecklichen Unfälle der letzten Tage und Wochen, an denen besonders viele junge Fahrer beteiligt waren, ist ein solcher Unterrichtsbesuch von besonderer Bedeutung.

Rund 25 Menschen verloren in Jahr 2014 auf den Straßen des Kreises Borken ihr Leben. Aktuell ist der Tod des 20-jährigen Wolfsburger Fußball-Profis Junior Malanda, der nach Polizeiangaben nicht angeschnallt aus dem Fenster eines Geländewagens geschleudert wurde, zu beklagen. Laut Stuttgarter-Zeitung, war das Auto mit nicht der Witterung angepasster Geschwindigkeit, nach Bild-Zeitung: bei Starkregen und Windböen um 100km/h, unterwegs.

Junior Malanda saß auf der Rückbank des Touareg und verstarb am Unfallort. Die Thematik „Geschwindigkeit“ wurde zu dem mit einem Video der schweren Massenkarambolage auf der A 31 aus dem Jahr 2011 ergänzt, bei der 52 KFZ in den Unfall verwickelt waren. Drei Menschen verloren ihr Leben, 33 wurden verletzt. Nicht uninteressant waren auch Themen wie: Handwerkerführerschein, Ladungssicherung, Nachprüfungen u.a..

Selbstredend wurden die angehenden Gesellinnen und Gesellen auf den Besuch vorbereitet und im Nachgang wurde die Veranstaltung reflektiert.

Fazit: Unbedingt empfehlenswert!

(Januar 2015)




Woche des Eignungstestes - 3.12.2014 um 16.00 Uhr am Berufskolleg Borken

Köpfchen gesucht

Eignungstest TischlerEin Händchen fürs Handwerk ist das eine, Köpfchen das andere. Tischler brauchen beides. Viele Jugendliche, die sich für diesen Beruf interessieren, sind sich nicht im Klaren, dass eine gute Schulbildung dafür die Voraussetzung ist. Ein freiwilliger Eignungstest hilft ihnen, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen. Die Tischler-Innung Borken veranstaltet ihn im Rahmen der […]




Ein gelungenes Spiel mit der Fuge

Lossprechung Tischler 2014

Oder auch „90 Grad“ so nennt sich das preisgekrönte Gesellenstück von Simon Spatz. Sein Gesellenstück dient nicht nur stehend als Flurmöbel, Schrank oder Sideboard sondern liegend auch als Sitzmöbel. Damit erklärt sich originelle der Name des Gesellenstückes. Von der ersten Idee bis zur Fertigstellung ist fast ein Dreivierteljahr vergangen. Eine Zeit, die sich gelohnt hat. Es ist nicht nur ein Logo, eine Zubehörbox […]




Verkehrserziehung Tischler

Hauptunfallursache: Geschwindigkeit

Am Donnerstag, den 20. Februar 2014 besuchten die Verkehrssicherheitsberater Ludger Robben und Rolf Klinger der Kreispolizeibehörde Borken die Tischler Oberstufen des BKB. Auf Grund der schrecklichen Unfälle der letzten Tage und Wochen, an denen besonders viele junge Fahrer beteiligt waren, ist ein solcher Unterrichtsbesuch von besonderer Bedeutung. Aktiv wurden  mit den Schülern Situationen des Alltags […]




Tischler unterwegs

Besuch der Josef Baumeister GmbH in Borken

Dienstag, 24. Februar 2014, 07.40 Uhr, 05 Grad Celsius, Sonne; ideale Bedingungen zu einer Exkursion ins Land der Türen und Fenster aus Borkener Produktion. Per pedes marschierten die 28 angehenden Tischler und Tischlerinnen der beiden Oberstufenklassen quer durch Borken zur Josef Baumeister GmbH in die Siemensstraße. Nach einem herzlichen Empfang durch Herrn Alfons Baumeister […]




Tischler

Tangram

Am 13. Februar 2014 war es so weit, der zweite Block der Tischler-Unterstufe neigte sich dem Ende entgegen und das Tangram-Spiel sollte fertig sein! Das war es auch und so konnte es wie geplant in einer Spielstunde unterrichtlich eingesetzt werden. Die Spielsteine wurden von den Schülern in den Ausbildungsbetrieben erstellt, so dass jeder Tischler sein eigenes individuelles Spiel fertigte.

Es wurden so die Lehrinhalte: Furniere, Mineralwerkstoffe, Plattenwerkstoffe und Kunststoffe, mit viel  Freude an den Mann/Frau gebracht.




Die Fachklasse der Tischler Oberstufe unterwegs

Die Akademie und die Tischler

Am 21. Januar 2014 besuchten die beiden Fachklassen der Tischler Oberstufe die „Akademie für Gestaltung der Handwerkskammer Münster“, um für einen Tag an ihren Entwürfen der Gesellenstücke zu feilen. Begleitet wurden sie von Herrn Tischlermeister Greim und Frau Dietrich, ihres Zeichens Meisterin im Raumausstatter Handwerk. Beide Referenten lehren auch an der Akademie, so dass die 28 Tischler professionell […]




NRW-Crash – Wir waren dabei!

„19 Prozent aller Unfälle gehen auf das Konto junger Fahrer unter 25  Jahren, obwohl ihr Bevölkerungsanteil nur 8 Prozent beträgt.“ Am 10. Dezember 2013 nahmen  die 15 Tischler und 2 Tischlerinnen der Mittelstufe 1 gut vorbereitet an der Veranstaltung:  Crash-Kurs-NRW im benachbarten Remigianum teil. Crash-Kurs NRW stellt echte Erfahrungsberichte betroffener Personen wie: […]




Tischler Oberstufe

Das war ein hartes Stück Arbeit

Eine speziell auf die Tischler zugeschnittene neue Lernsituation fand im ersten Block der aktuellen Oberstufe ihren erfolgreichen Abschluss. Zu fertigen war eine Werkzeugkiste aus Hartholz und Plattenwerkstoffen. Diese Aufgabenstellung war sehr komplex und benötigte daher zwei Blöcke. Die eigentliche Aufgabe bestand darin im Team (je zwei Schüler) eine Werkzeugkiste nach Vorlagezeichnung zu bauen. […]




Innungsversammlung

Vorstandswahlen in der Tischler-Innung Borken

VorstandswahlenAm 30. Oktober 2013 wurden im Sport-Schloss Velen, im Rahmen einer Innungsversammlung die Funktionen der Tischler-Innung Borken neu gewählt. Obermeister Felix Küdde sowie sein Stellvertreter Ludger Wienand wurden in ihren Ämtern bestätigt und für weitere vier Jahre gewählt. Die Funktion des Lehrlingswartes wird von Hannes Baumeister und Thomas Flinks war genommen. Viel Information bot ein bemerkenswerter Fachvortrag über Bauschäden.




„Wir sind Tischler – Wir können das!“

Lossprechung Tischlerso stand es auf den Polohemden der neuen Gesellen und Gesellinnen der Tischler-Innung Borken. In diesem Jahr haben 2 Holzbearbeiter, 2 Tischlerinnen und 26 Tischler ihre Gesellenprüfung bestanden. „Selten waren die Gesellenstücke so gelungen“, hörte man an vielen Stellen der Ausstellung, die wie in den Vorjahren im Autohaus Timmer in Borken stattfand. […]




Unterwegs

Uniformtage des Berufskollegs

UniformtageAm Dienstag den 10. September 2013 und am folgenden Mittwoch machten sich drei Fachklassen des Berufskollegs auf nach Bocholt. Dort präsentierten sich auf dem Berliner Platz die Bundespolizei, der Zoll und die Bundeswehr. Nach einer freundlichen Begrüßung von Frau Oberleutnant Heimühle (Karriereberatungsbüro der Bundeswehr, Wesel) wurden die Klassen in drei Gruppen aufgeteilt und besuchten, […]




Tischler gestalten

„Gestalten will erlernt sein,…“

Tischler gestaltenIm vorletzten Block der Tischler-Oberstufe bekamen die angehenden Tischlergesellen Besuch von dem Borkener Architekten Klaus Wildner. Herr Wildner nimmt sich schon seit Jahren erfolgreich der Gestaltung der  hiesigen  Gesellenstücke,  im Rahmen des gestaltenden Unterrichts, an. […]




NRW-Crash

Realität erfahren – Echt hart

NRW Crash-KursAm 22. Februar 2013 war es soweit, die 31 Dachdecker und die 20 Tischler der Unterstufen nahmen gut vorbereitet an der Veranstaltung:  Crash-Kurs-NRW in der Aula des Remigianums teil. Die bundesweit einzigartige Kampagne der Polizei NRW wird wissenschaftlich begleitet von der Kölner Universität. Ziel ist die nachhaltige Verringerung von schweren Verkehrsunfällen, an denen junge Fahrer und Fahrerinnen beteiligt sind. […]




Tischler unterwegs

Holz – Kunststoff – Alu – Baumeister

Tischler unterwegsIm Januar besuchten die 30 angehenden  Tischlergesellen des Berufskollegs Borken im Rahmen der Lernfelder: „Bauelemente“ das Traditionsunternehmen Josef Baumeister GmbH in Borken. Nach einer herzlichen Begrüßung von Herrn Alfons Baumeister und Herrn Clemens Baumeister  ging es geschwind in die gut geheizten Produktionshallen. […]




Tischler Unterstufe

Das Schlüsselbrett

TischlerAuch in diesem Jahr übten sich die 36 Schüler und 4 Schülerinnen der Tischler Unterstufe in den Präsentationstechniken, anhand eines selbst gebauten Schlüsselbrettes. Das Schlüsselbrett ist ein Teil des didaktischen Konzeptes das unter anderem auch vorsieht, dass die angehenden Tischler ihr Produkt in Innungsbetrieben fertigen. […]




Tischler Unterstufe

Das Tablett

teaser_tabletAuch in diesem Jahr übten sich die beiden Tischler Unterstufe in den Präsentationstechniken, anhand eines selbst gebauten Tabletts. Das Tablett ist ein Teil des didaktischen Konzeptes das unter anderem auch vorsieht, dass die angehenden Tischler ihr Produkt in Innungsbetrieben fertigen. […]




Projekttag der Tischler

„Vom Entwurf zum Model“

so könnte man trefflich den diesjährigen Projekttag der Tischler Mittelstufe benennen.

Ausgehend vom Besuch der Ausstellung der Innungssieger „Die gute Form“ in Solingen und der Unterrichtsreihe „Möbelbau“ war die Basis für diesen Tag gegeben.

Die Aufgabenstellung ließ für beide Tischlerklassen einen Tisch bzw. einen Stuhl in Stollenbauweise zu. […]




Tischler unterwegs

Landesausstellung der „Guten Form“ in Solingen

Was haben Solinger Küchenmesser und das „Forum Produktdesign“  gemeinsam?

Die Ausstellung „Die Gute Form  – Tischler gestalten ihr Gesellenstück“  des Tischlerhandwerkes Nordrhein-Westfalen. Diese wurde am Mittwoch, den 26 September im Rahmen des Fachkundeunterrichtes besucht. Trotz einiger Widernisse, […]




Sicherheit geht vor

Bremsen an der Schaumstoffmauer …

… ist nur was für Könner. Im Rahmen der Verkehrserziehung nahmen 144 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Borken an der Unfalldemonstration am Fahrsicherheitstrainingsplatz in Gescher-Estern teil.

Insgesamt besuchten 1386 Schülerrinnen und Schüler aus Ahaus, Bocholt, Burlo und Borken […]




Lossprechung der Tischlergesellen 2012

„Wir setzen auf nachhaltige Rohstoffe…“

Zum BildungsgangSamstag,  28. Juli 2012, Autohaus Timmer, 26 Tischlergesellen

Das sind die Eckdaten der diesjährigen Lossprechung der Tischler-Innung Borken. Mit dem Satz: „Wir setzen auf nachhaltige Rohstoffe:  Auszubildende“ zitierte Obermeister Felix Küdde den Slogan der Handwerkskampagne. Herr Küdde stellte fest, dass nach der Zwischenernte „Gesellenbrief“ […]




Gesellenstücke der Tischler

In der Welt einmalig!

Seit dem 28. Juli 2012 ab 12.00 Uhr werden die Gesellenstücke der Tischler-Innung Borken weltweit gezeigt. Nachdem seit gut 15 Jahren die Gesellenstücke der Borkener-Tischler Innung in einer gebundenen Hochglanzbroschüre dokumentiert wurden und sich immer mehr die Frage nach der Farbigkeit stellte, wurde nun ein neuer Weg beschritten:  Die Broschüre ist digital geworden. […]




Arbeitsprobe der Tischler im Sommer 2012

Die Nuss im Blick

Am vergangenen Wochenende, dem 22. und 23. Juni 2012,  hatten die angehenden Tischler-Gesellen im Rahmen ihrer Gesellenprüfung eine wahrlich harte Nuss zu knacken:

In der Zeit von 8 Stunden war als Prüfungsstück ein Nussknacker zu fertigen. Keine einfache Aufgabe, waren da doch viele Kleinteile zu bearbeiten. […]




Lossprechung der Tischler-Innung Borken

Ausdrucksstarke Gesellenstücke

Etwas in den Hintergrund rückten am Samstag, den 29.07. die blitzenden Fahrzeuge in der Ausstellungshalle des Autohauses Unland. […]




Projektarbeit

Tischlermittelstufe übergibt Kugelbahn an Kindergarten

Die Tischlermittelstufe HTBL M hat unter der Anleitung von Herrn Bröcker und Herrn Wichert eine Holzkugelbahn für Kleinkinder gebaut und am 01.06.2006 dem Kindergarten St. Josef übergeben. […]




Projektarbeit Holzeisenbahn

Tischlerklasse übergibt Holzeisenbahn an Kindergarten

Im Rahmen einer Projektarbeit der Tischlerklasse- Oberstufe (HTO) des Berufskollegs Borken wurde am 04.05 eine Holzeisenbahn an den St. Josef-Kindergarten übergeben. […]




Die Bundeswehr im Politikunterricht

„Das ist ja richtig anstrengend…“

…bemerkte ein Schüler der Tischlerfachklasse, als Herr Oberleutnant Achim Heinrichs, vom Zentrum für Nachwuchsgewinnung West, über den Grundwehrdienst bei der Bundeswehr berichtete. […]




Ausstellung im Foyer

„Das war sehr bewegend..“

meinten insgesamt 48 Schülerinnen und Schüler der Unterstufen von Friseuren und Tischlern, nachdem sie im Rahmen des Politikunterrichts die Wanderausstellung „Volk auf dem Weg, Geschichte und Gegenwart der Deutschen aus Russland“ besucht hatten. […]




Gratulation!

Gestaltungswettbewerb „die gute Form“

Ein Raesfelder Tischlergeselle erringt im Gestaltungswettbewerb ?die gute Form? auf Landesebene den dritten Platz. […]