Förderverein übergibt Klavier

Das war ein Grund zu singen!

Die Vollzeitbildungsgänge des Berufskollegs freuten sich an diesem Vormittag über die offizielle Übergabe eines Grotian-Steinweg-Klaviers. Ermöglicht wurde diese Anschaffung aufgrund finanzieller Zuwendungen durch die Mitglieder des neu gegründeten Fördervereins des BK Borken Herrn Rolf Bresser, der Sparkasse Westmünsterland, vertreten durch Bezirksdirektor Franz Ebbeler, und Niederlassungsleiter Johannes Leuger für die Borkener Volksbank.

Helge Düking, Vorsitzender des Fördervereins, betonte, dass die Anschaffung ohne diese „Mäzene“ unmöglich gewesen wäre: „In Zeiten knapper Kassen ist dies ein Projekt, das selbst für die größte Bildungseinrichtung im Kreis Borken mit rund 2800 Schülerinnen und Schülern nicht ´mal ebenso´ zu schultern ist.“

Den stimmungsvollen Rahmen für die Übernahme des Klaviers gestalteten Schülerinnen der Stufe 11 des Gymnasiums für Erziehung und Soziales unter der Anleitung ihrer Lehrerin Christina Demming. Sie gaben einige Lieder als mehrstimmigen Gesang zum Besten. Die Zuhörer konnten sich u.a. an „This little light“, vierstimmig, am Klavier begleitet von Frau Demming, erfreuen.

(S 2007-01-28)

Comments are closed.