Schüleraustausch

Deutsch-niederländischer Dialog

D-NL DialogMit jemandem Kontakt aufzunehmen, dessen Sprache man noch gar nicht so gut kann – das ist nicht leicht. Trotzdem wagten am 25. April 2013  30 Schüler der gymnasialen Oberstufe zusammen mit 30 niederländischen Schülern der Partnerschule in Den Haag „den Dialog“. Das ist ganz wörtlich gemeint, sie zeichneten nämlich gemeinsam Comics, in denen die Figuren miteinander kommunizieren sollten. Nicht so einfach, so ein Vorhaben gemeinsam zu planen und umzusetzen. Nachdem das aber schon erstaunlich gut geklappt hatte, bewiesen alle ihr sprachliches Können, indem sie in Interviews mit verschiedenen Schülern aus dem anderen Land möglichst viel über deren Familie, Hobbys und Zukunftsvorstellungen in Erfahrung brachten.

Für den an den Tag gelegten Fleiß wurden alle dann mit einem Ausflug in die Regierungshauptstadt belohnt, die sich mit viel Sonnenschein von ihrer besten Seite zeigte.

Im nächsten Jahr wird der Kontakt mit der Partnerschule ganz neue Formen annehmen: Geplant ist nach einer Kennenlernphase mit E-Mail-Tandem gemeinsam eine mehrtägige Exkursion nach Berlin zu machen. Dort soll es dann unter anderem um die Bedeutung der nationalsozialistischen Vergangenheit für das deutsch-niederländische Verhältnis gehen.

[nggallery id=33]

Comments are closed.