Ausgestellt

Europas Geschichte des 20. Jahrhunderts im Forum

Seit wenigen Tagen ist das Forum auch ein Ort der politischen Bildung. Auf 26 Plakaten informiert die Ausstellung “Diktatur und Demokratie im Zeitalter der Extreme“  über die wechselvolle Geschichte Europas beginnend mit dem 1. Weltkrieg bis zur heutigen Krise der Europäischen Union. Ob man nun in einer Freistunde sein Wissen aufzufrischt oder im Klassenverband den Unterricht mal anders gestaltet, die aussagekräftigen Texte und Fotos laden dazu ein, vor dem geschichtlichen Hintergrund von Diktaturen und Kriegen über Europas Zukunft nachzudenken.

(Diekmann, März 2014)

Comments are closed.