Die Fachschule Informatik ist wieder einmal der Zeit voraus

Neue Werkzeuge von Microsoft im Einsatz

Noch vor der offizielle Markteinführung der deutschen Versionen durch Microsoft am 8. Februar 2006 wird in der Fachschule Informatik am Berufskolleg Borken ab sofort mit den neuen Entwicklungswerkzeugen Visual Studio 2005 und dem SQL Server 2005 geschult.

 

 

 

 

 

Die Umstellung auf das .NET-Framework 2.0 bietet zum Teil völlig neue Möglichkeiten in den Bereichen Datenbankzugriff (ADO.NET 2.0) und Webprogrammierung (ASP.NET 2.0). Das Berufskolleg Borken stellt damit wieder einmal sicher, dass Ihre Absolventen immer den neuesten Entwicklungen des Marktes standhalten können.

Selbstverständlich steht allen Studierenden der Fachschule im Rahmen der Microsoft Academic Alliance die notwendige Software kostenlos zur Verfügung.

Die Softwareinstallation auf den ca. 300 schuleigenen Rechner wird zur Zeit gerade umgestellt.

(KS 2006-01-08)

Comments are closed.