Fußballturnier 2011 des Berufskollegs Borken

Hattrick für die GW13b

Fußballturnier 2011In traditioneller Fortführung richtete das Berufskolleg Borken am 25. Februar 2011 das alljährliche Hallenfußballturnier für Damen- und Herrenmannschaften aus:

Kurz gesagt: Es war wie jedes Jahr eine tolle Veranstaltung!

Auf der Tribüne der Sporthalle herrschte eine champions-league-ähnliche Atmosphäre und auch auf dem Parket wurde schöner Fuß­ball geboten. Insgesamt waren 20 Herren- und 6 Damen­mannschaften am Start.

Die Damen traten nach überstandener K.o.-Runde im Modus „jeder gegen jeden“ an, was für zusätzliche Spannung sorgte. Letztendlich setzten sich denkbar knapp aber verdient die GE12 vor der HHU3 als Turniersiegerinnen durch. Gerade mal 2 mehr geschossene Tore waren das Zünglein an der Waage. Ebenfalls für die Endrunde quali­fizierten sich die Damen der FOS12S und konnten ihren dritten Platz feiern.

Sportlich fair aber gnadenlos ging es auch bei den Herren zur Sache. Wer das Turnier gewinnen wollte, musste vier K.o.-Runden plus das Finale überstehen. Die HHO3, GW13b, GT13ME und 12W meisterten ihre Aufgaben souverän und standen als Top 4 des Tages fest. Den begehrten Siegerpokal sicherte sich zum dritten (!) Mal in Folge die GW13b vor der HHO3. Im kleinen Finale behielt die GT13ME die Ner­ven und erreichte den dritten Platz im Neunmeterschießen gegen die 12W.

Gegen 18:00 Uhr standen die umjubelten Sieger des Turniers fest. Die begehrten Trophäen überreichte Schulleiter Josef Brinkhaus.

Zumindest als „Sieger der Herzen“ dürfen sich aber alle anderen Mannschaften, Anhänger und Organisatoren sehen. Großes Enga­gement ließ sich sowohl auf dem Parkett,

HHU 3

als auch auf den Zuschau­er­rängen und hinter den Kulissen beobachten. Für das leibliche Wohl waren engagierte Schüler im Dauereinsatz.

Besonderer Dank gilt den Organisatoren des beliebten Großereig­nisses, Roland Frohmann und Ralf Hadder, allen Helfern sowie den um Fairness bemühten Schiedsrichtern!

(YL 2011-02-25)

[nggallery id=48]

Comments are closed.