Bildungspreis 2016

Kauffrau im Einzelhandel Lisa-Marie Marciniak mit dem Karl Holstein Preis geehrt!

Preisverleihung BKBMit dem höchsten Bildungspreis der regionalen Wirtschaft sind Anfang April 2016 in Münster 25 Auszubildende und fünf Weiterbildungsabsolventen von Unternehmen aus dem Münsterland und der Emscher-Lippe-Region ausgezeichnet worden. Sie haben bei den Abschlussprüfungen von über 11.100 Absolventen am besten abgeschnitten und wurden dafür von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen mit dem Karl-Holstein-Preis geehrt. Unter den „0,22 % Superbesten“ war Lisa-Marie Marciniak, unsere nun ehemalige Schülerin im Einzelhandel.

Den Preis verleiht die IHK jährlich an ihre Prüfungsbesten, um darauf aufmerksam zu machen, „wie sehr der wirtschaftliche Erfolg der Region von jungen Menschen abhängt, die sich für eine Karriere mit betrieblicher Aus- und Weiterbildung entscheiden“, betonte IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer in seiner Festrede. Die Verleihung der Preise wurde mit der zauberhaften Vorstellung eines Gedankenlesers abgerundet.

Die Kollegen des Bildungsganges Einzelhandel gratulieren ganz herzlich und wünschen Frau Marciniak alles Gute für ihren beruflichen und privaten Lebensweg.

Preisverleihung BKB

Comments are closed.