Berufskolleg Borken verabschiedet seinen Abiturjahrgang 2016

„Macht euch auf und startet durch!“

Abitur103 Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums für Gesundheit und Soziales, des Gymnasiums für Wirtschaft sowie des Gymnasiums für Technik/Ingenieurwissenschaften erlangen die Allgemeine Hochschulreife

Am 24. Juni 2016 wurden 103 Abiturientinnen und Abiturienten im „Forum“ des Berufskollegs feierlich verabschiedet. Im Beisein des Leiters der gymnasialen Oberstufe Thomas Goderbauer, des Schulleiters Josef Brinkhaus, der Klassen- und Fachlehrer sowie der Eltern, Freunde und Verwandten konnten die Absolventen ihr Abschlusszeugnis – die Allgemeine Hochschulreife – in einer heiteren Veranstaltung entgegennehmen. Aufgrund des Hochwassers im Kreis Borken und damit einhergehender Verpflichtungen ließ sich der ebenfalls zur Zeugnisverleihung eingeladene Landrat Dr. Kai Zwicker entschuldigen.

Die Veranstaltung bot ein Rahmenprogramm aus Musik, Redebeiträgen, Anekdoten und Präsentationen aus dem Schulalltag und der feierlichen Überreichung der Abiturzeugnisse, durch das die Moderatoren Maike Lübbering, aus dem Gymnasium für Gesundheit und Soziales, und Thorsten Lansmann, aus dem Gymnasium für Wirtschaft, führten. Die musikalische Untermalung lieferte die Schüler-Lehrer-Band des BKB, während Anna Notthoff und Joshua Kranzioc, Schüler des Gymansiums für Gesundheit und Soziales und des Gymnasiums für Technik/Ingenieurwissenschaften, in einer spritzigen Rede den erlebten Schulalltag von drei Jahren Revue passieren ließen, aber auch Prognosen für die Zeit nach dem Abitur wagten.

Abitur 2016

In seiner Begrüßungsrede lobte Herr Goderbauer die Leistungen der ehemaligen Schüler, von denen 25 Abiturienten in ihrem Durchschnitt sogar eine 1 vor dem Komma erlangen konnten. Er betonte, dass das Berufskolleg Borken mit seiner Vielfalt an unterschiedlichen Bildungsgängen – von A wie Ausbildung bis Z wie Zentralabitur – einmalig im Kreis Borken sei. So erhielten erstmalig 13 Absolventinnen und Absolventen des Wirtschaftsgymnasiums zusätzlich zu ihrem Abitur auch den Berufsabschluss des geprüften Fremdsprachenkorrespondenten für Englisch. Mit dieser Zusatzqualifikation sind die jungen Menschen fit für die globalisierte Welt, weil sie die Sprache der internationalen Märkte beherrschen.

Abitur 2016

Klassenlehrer Georg Schmeing hob in seiner Laudatio noch einmal die Bedeutung des am Berufskolleg Borken erworbenen Abiturs hervor. Mit dem Abitur habe man zwar nicht automatisch die Reife fürs Leben erlangt, „aber nun einen Schlüssel in der Hand, der einem bei sorgfältigem Gebrauch auch zur Reife führt“. Letzte Worte der Verabschiedung erreichten die Schülerinnen und Schüler vor der Entgegennahme der Zeugnisse durch Schulleiter Josef Brinkhaus, der ihnen und ihren Eltern zum erfolgreichen Abitur gratulierte. Er betonte, dass das Abitur unter dem an Harry Potter angelehnten Motto „Habi Potter – 13 Jahre durchgemuggelt“ nicht „mit Hilfe übernatürlicher Kräfte, sondern durch die Entwicklung persönlicher Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler und durch harte Arbeit erworben wurde.“ Gleichzeitig gab er ihnen jedoch in Anlehnung an ein Zitat von Theodor Storm mit auf den Weg, sich ihre kindliche Phantasie, Neugier und Offenheit auf ihrem weiteren Lebensweg zu bewahren. Die feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse schloss das Rahmenprogramm.

RS, 25.06.16

Die erfolgreichen Absolventen der beruflichen Gymnasien am Berufskolleg Borken:

Gymnasium für Gesundheit und Soziales

GE13

Banholt, Luisa
Bennemann, Luisa
Borgmann, Antonia Marie
Bußmann, Sophia
Chabowska, Agata
Frolow, Alexandra
Haß, Nathalie Nicole
Helf, Melina Marie
Hillers, Annika
Hörnemann, Maike
Köhler, Lisa
Lübbering, Maike
Möllmann, Sophia
Mönkediek, Marie-Sophie
Notthoff, Anna-Lena
Rickert, Leonie
Schmalenberg, Jolene
Schmidt, Jule
Schumann, Sophia
Sondermann, Linda
van der Linde, Katharina
Wichert, Marie
Wienen, Sophia
Wilmers, Katharina
Winsel, Jana Sophie

 

 

Gymnasium für Technik/Ingenieurwissenschaften

GT13

Albersmann, Nora
Becker, Simone
Berger, Leo
Brinkmann, Nils
Ebbing, Nils
Graffe, Sebastian
Hues, Juliane
Kajewski, Alexander
Kilian, Jan
Kipp, Daniel
Kirchhoff, Jonas
Knufmann, Konrad
Korthals, Alex
Kranzioch, Joshua
Kreyß, Leonhard Gerd Rolf
Langer, Sebastian
Lipinski, Tom
Lübbering, Jonas
Meinhardt, Tobias
Mels, Friederich
Merz, Sebastian
Monteiro dos Santos, Diogo Miguel
Nachtigall, Alexander
Schlüter, Christian
Wansing, Hanna
Wilkes, Kilian

 

 

Gymnasium für Wirtschaft

GW13 A

Bleker, Stefanie  
Böckenhoff, Bernhard  
Bone, Marius  
Brinkmann, Timo  
Bußmann, Marvin  
Enning, Jana  
Gerwing, Alexander  
Grömping, Julian  
Gruner, Mandy  
Gurtmann, Andrea Marie  
Holtkamp, Steffen  
Jeusfeld, Nora  
König, Julian  
Korus, Felix  
Krieger, Michelle  
Leibig, Maximilian  
Loker, Lina-Noel  
Lüning, Laura  
Pleuger, Maurice  
Rösing gt. Storck, Alexander  
Schenk, Katharina  
Spatzier, Lea  
Sühling, Daniel  
Sühling, Tim  
Tubes, Cedric  
Wahlers, Anna-Maria  

 

 

 

GW13 B

Brösterhaus, Jonas
Brun, Tobias
Brüning, Michael
Brüninghoff, Natalie
Demming, Lea
Epping, Daniel
Grabes, Inken
Hübers, Noelle-Milou
Kotzan, Anna-Karina
Kreciszewski, Sven
Lansing, Hanna
Lansmann-Niehaus, Thorsten
Linfert, Inka
Lübbering, Rike
Lühn, Maurice
Lütjann, Felix
Nienhaus, Hendrik
Reining, Julia
Schlattmann, Lukas
Schlettert, Jakob
Schmidt, Fenja-Sophie
Schweers, Sandra
Schwital, Frederic
Veelken, Lena
Wedding, Julia
Willing, Lena

Comments are closed.