Berufinformationstag am Berufskolleg

Neues aus der Holzwerkstatt !

HolzwerkstattIm Rahmen unseres Berufsinformationstages am 30. Januar 2010 fand in der Holzwerkstatt eine aktive, besucher­orien­tierte CNC-Vorführung zugunsten unseres Fördervereins statt. Interessierte konnten live verfolgen, wie diverse Holzetuis für den Schreibbedarf aus dem Plattenmaterial Multiplex hergestellt wurden.

Auf Wunsch konnte jeder Besucher die einzelnen Produktionsschritte durch seine aktive Mitarbeit verfolgen und begleiten. Hierbei wurde jeder einzelne von einigen Schülern der Tischlerunterstufe und von Herrn Bröcker, Werkstattlehrer der Holz­werkstatt, betreut und angeleitet. Schritt für Schritt wurden die einzelnen auszuführenden Arbeitsschritte erläutert. Als Besonderheit konnte sich jeder Kaufinteressierte einen persönlichen Schriftzuglogo aussuchen und auch program­mieren.

Im Anschluss an die CNC-Fertigung durchlief jeder arbeitswillige Besucher, ob alt oder jung, die einzelnen Stationen der Fertigung bis hin zur Montage. Am Ende konnte der Teilnehmer ein von ihm persönlich gefertigtes Produkt in den Händen halten. Natürlich war es auch möglich, ein Etui zu bestellen, um es zu einem späteren Zeitpunkt abzuholen.

Etui aus Holz

Diese gewollte Arbeitsatmosphäre förderte das Interesse und brachte den Besuchern die notwendige Lockerheit an diesem Tag. Damit war eine gute Basis für Fachgespräche und Berufs­infor­ma­tions­gespräche mit Schülern und Lehrern geschaffen.

Dank der guten Besucherzahlen und der freiwilligen Mitarbeit eini­ger Schüler der Tischlermittelstufe konnten wir auch ein wirklich gutes Kaufinteresse fördern. Am Ende des Tages verbuchten wir eine Summe von 111,11€ für unseren Förderverein.

Jetzt zu unserem Fazit! Die ganze Mühe hat sich wirklich gelohnt! Eine insgesamt gelungene Veranstaltung mit zufriedenen Besu­chern und Akteuren. Dies lässt auf einen weiteren guten Berufs­infor­ma­tionstag 2011 hoffen.

Comments are closed.