NRW-Crash – Wir waren dabei!

„19 Prozent aller Unfälle gehen auf das Konto junger Fahrer unter 25  Jahren, obwohl ihr Bevölkerungsanteil nur 8 Prozent beträgt.“ Am 10. Dezember 2013 nahmen  die 15 Tischler und 2 Tischlerinnen der Mittelstufe 1 gut vorbereitet an der Veranstaltung:  Crash-Kurs-NRW im benachbarten Remigianum teil. Crash-Kurs NRW stellt echte Erfahrungsberichte betroffener Personen wie: Rettungsassistenten, Notfallseelsorger, Eltern, Polizisten,.. mit Unfallfotos und Videos in den Mittelpunkt. Realistisch und schonungslos offen wurden die Unfallfolgen gezeigt, um den Jugendlichen zu zeigen dass sie verletzlich und sterblich sind. Eine harte und ehrliche Veranstaltung.

 

(Infos: www.mik.nrw.de)

Comments are closed.