Steuerfachangestellte im zweiten Ausbildungsjahr

Praxistage „Lohn und Gehalt“

Auch in 2017 konnte das Berufskolleg Borken wieder in Kooperation mit der Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe und der DATEV e.G. (Anbieter von Steuerberatungssoftware) im Rahmen eines ausbildungsbegleitenden Unterrichts die Praxistage zum Thema „Lohn und Gehalt“ für Auszubildende zum/zur Steuer-fachangestellten im zweiten Ausbildungsjahr anbieten.

Während der zwei Praxistage wurde theoretisches sowie praktisches Wissen zum Thema Lohn und Gehalt durch den externen Referenten Markus Fix vom Steuerbüro Schnelzer (Gladbeck) anhand von komplexen Anwendungsfällen EDV-gestützt mit dem Programm „DATEV Lohn und Gehalt pauschal“ vermittelt.

Die theoretischen Inhalte wurden im Vorfeld der Schulung durch die Fachlehrerin Catrin Stakenkötter unterrichtet, sodass im Rahmen der Schulung die Fallbearbeitung mit dem Lehrkonzept „DATEV Lohn und Gehalt comfort pauschal“ im Vordergrund stand, d. h. Stammdatenerfassung von Mitarbeitern, Durchführung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen sowie Monatsabschlüssen unter Berücksichtigung von Sonderkonstellationen wie Vorschuss/Abschlag, Zuschuss zu Fahrtkosten, Austritt eines Mitarbeiters, PKW-Gestellung, Direktversicherung, Weihnachtsgeld und geringfügige Beschäftigung.

Comments are closed.