Projektarbeit

Einsatz von CAD und CNC

Im Verlauf von drei Unterrichtsblöcken erstellte die Tischler Oberstufe des Berufskollegs Borken unter der Leitung des Werkstattlehrers Bernd Bröcker eine aufwendige Projektarbeit.

Mit Beginn des laufenden Schuljahres, vertieften die Schülerinnen und Schüler ihr know how in den Bereichen CAD und CNC durch den Bau einer kompletten Holzeisenbahn. So wurden in Gruppenarbeiten nicht nur die Lokomotive und die Schienen gefertigt, sondern auch verschiedene Wagons in Gruppenarbeiten entworfen und gebaut. Während der Herstellung stießen die Gruppen auf verschiedenste Schwierigkeiten, die jedoch durch „Krisensitzungen“ erfolgreich bewältigt werden konnten. „Der Unterricht war sehr abwechslungsreich und machte viel Spaß“ ; sowie „wir machten Erfahrungen, die uns auch in der Zukunft weiterbringen werden“ beschrieben einzelne Schüler ihre persönlichen Erfahrungen.

Übrigens ist die Eisenbahn nicht zum Spielen für die Großen gedacht, es wird sich wohl auch ein Kindergarten darüber freuen dürfen..

(DK 2006-03-02)

Comments are closed.