Duales Orientierungspraktikum Technik 2014

Schüler des Technikgymnasiums entdecken die Welt der Ingenieure

Unter dem Motto „Gesucht werden die Ingenieure der Zukunft“ haben die Schüler Sebastian Graffe, Leonhard Kreyß und Friedrich Mels aus der Klasse GT12ME des Technikgymnasiums erfolgreich am Dualen Orientierungspraktikum Technik teilgenommen. Die drei Schüler absolvierten in den Herbstferien eine studienpraktische Schülerwoche an der Westfälischen Hochschule in Bocholt. Dort lernten sie das Studentenleben durch den Besuch von Vorlesungen und das Durchführen von praktischen Laborarbeiten kennen. Anschließend folgte eine betriebspraktische Schülerwoche in einem Unternehmen. Dort erlebten sie den beruflichen Alltag in Ingenieursberufen. Die Schüler hatten dann Gelegenheit sowohl technische Berufsfelder als auch Produkte und Fertigungsprozesse kennen zu lernen. 15 Unternehmen, fünf Schulen aus Bocholt, das Berufskolleg Borken, die Westfälische Hochschule in Bocholt und der Unternehmerverband haben dieses Praktikum zur Studien- und Berufsorientierung für 20 Schülerinnen und Schülern im Bereich Technik ermöglicht.

Diskussionsrunde in lockerer Atmosphere

 

Während einer Abschlussveranstaltung am 10.11.2014 bekamen die Schüler ihre Zertifikate zur erfolgreichen Teilnahme am Dualen Orientierungspraktikum feierlich überreicht.

Informationen zum dualen Orientierungspraktikum Technik 2014 und eine Fotostrecke der Abschlussveranstaltung finden Sie unter dem Link

www.duales-orientierungspraktikum.de.

Comments are closed.