Verabschiedung

Silberne Ehrennadel für Oberstudienrat Wolfgang Gerhards

EhrennadelIn Anerkennung seiner besonderen Verdienste um das Fliesenlegerhandwerk in Westfalen wurde Oberstudienrat Wolfgang Gerhards die Silberne Ehrennadel der Landesfachgruppe des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerks Westfalen verliehen. Herr Gerhards hat in seiner Karriere am Berufskolleg Borken viele Herausforderungen angenommen und mit Bravur gemeistert. In seinen ersten Berufsjahren nach dem Lehramtsstudium mit den Fächern Elektrotechnik und Physik wurde der damaligen Schulleitung sehr schnell bewusst, dass Herr Gerhards durchaus fachfremd im berufsbezogenen Fachunterricht in anderen Bildungsgängen eingesetzt werden kann. So kam es, dass Herr Gerhards bereits nach kurzer Zeit eine akzeptierte Größe im Bildungsgang Maurer/in war.

Als dann 1996 der Bildungsgang Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in bei uns am Berufskolleg Borken neu eingeführt wurde, war es für die Schulleitung selbstverständlich, dass Herr Gerhards als erste Wahl für diesen Bildungsgang angesprochen wurde. Auch dieser Aufgabe stellte sich Herr Gerhards und ging mit hohem Engagement und Eifer ans Werk. „Herr Gerhards ist im Unterricht äußerst strukturiert und fair.“ Diese Worte gehören zum festen Wortschatz der aktuellen und ehemaligen Auszubildenden und der Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule für Bautechnik, die Herr Gerhards ebenfalls seit Jahren in den Fächern Bautechnik, Bauphysik und Physik auf ihr Studium vorbereitet.

Im Rahmen des 14. Westfälischen Fliesentages 2015 im SportCentrum Kamen-Kaiserau wurden Herrn Oberstudienrat Wolfgang Gerhards und Herrn Thomas Wobbe (Fliesenlegermeister aus Raesfeld) in Anerkennung der jeweils besonderen Verdienste um das Fliesenlegerhandwerk in Westfalen die Silberne Ehrennadel der Landesfachgruppe des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerks Westfalen verliehen. Herr Gerhards und Herr Wobbe sind mit großem Einsatz ständige Mitglieder im Prüfungsausschuss und somit maßgeblich am Fortbestand dieses speziellen Bereichs des Handwerks in Westfalen beteiligt. Im Zuge der feierlichen Übergabe der Ehrennadel an Herrn Gerhards lobte Herr Andreas Telaar (Obermeister der Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerinnung Borken) die hohe Qualität des Unterrichts und insbesondere das Engagement um die Gestaltung und Betreuung der privaten Homepage von Herrn Gerhards. „Diese Homepage ist sehr informativ. Das gilt nicht nur für Auszubildende des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerhandwerks, sondern auch für weitere Interessierte.“ Herr Gerhards betonte, dass er dieses Hobby in den nächsten Jahren weiterhin betreiben möchte und hofft auf die Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen, um an die entsprechenden Informationen heranzukommen.

Ehrennadel

Am Ende dieses Schuljahres wird Herr Gerhards in seinen wohlverdienten Ruhestand gehen. Bereits zum Halbjahr hätte Herr Gerhards seinen Dienst quittieren können. „Das ist nicht meine Art. Was ich beginne, das führe ich auch verantwortungsvoll zu Ende.“ So Herr Gerhards auf Nachfrage von Kolleginnen und Kollegen.

Durch das Ausscheiden von Herrn Gerhards wird das Berufskolleg Borken einen gestandenen Fachmann und geschätzten Kollegen verlieren. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute für die Zukunft und freuen uns, wenn er uns auch in Zukunft als Fachmann zur Verfügung steht, aber natürlich auch als Gast bei unseren Veranstaltungen zugegen ist.

Vielen Dank.

(Markus Stappert)

Comments are closed.