Praktikum im Seniorenheim

Sozialhelfer sagen DANKE

Mit einem bunten Nachmittag bedankten sich angehende Sozialhelferinnen und Sozialhelfer des Berufskollegs Borken für die freundliche Aufnahme und die gute Anleitung während ihres vierwöchigen Praktikums in verschiedenen Seniorenheimen des Kreises.

Stellvertretend auch für die anderen Einrichtungen boten sie in vier Seniorenheimen in Borken und Heiden Lichtertänze für die Bewohner, Gestaltungsangebote sowie im Unterricht gebastelte Spiele an. Auch das Vorlesen von Geschichten aus der Heimat hatten die Schülerinnen und Schüler geübt und im Hinblick auf einen Einsatz bei älteren Menschen reflektiert. Den Abschluss des Nachmittages bildete ein selbst gebasteltes seniorengerechtes Bingospiel.

Die Senioren nahmen die Angebote gern und mit regem Interesse an.

Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Bewohner der Seniorenheime waren sich einig: es war ein gelungener Nachmittag. „Das hat richtig Spaß gemacht!“, so der Kommentar von Katrin, einer der Schülerinnen. „Ihr dürft gerne wiederkommen“, hieß es in den Einrichtungen.

(BI 2006-02-15)

Comments are closed.