Veranstaltung

Sponsorenlauf des Berufskollegs Borken brachte 5000 €

Am vergangenen Freitag überreichte die GE13, Klasse des beruflichen Gymnasiums im Schwerpunkt Gesundheit und Soziales dem Vorstand der Kinderkrebshilfe in Marbeck einen Scheck im Wert von 5000 €. Vor Tränen gerührt empfingen der Vorstand der Kinderkrebshilfe, die erste. Vorsitzende Frau Silke Weinbrenner und der stellvertretende Vorsitzende, Herr Burkhard Mudrack den Scheck.  Frau Weinbrenner bedankte sich mit den Worten, dass man merke wieviel Herzblut in diesem Projekt stecke. Die beiden Vorsitzenden klärten die Klasse darüber auf, wofür die Spendengelder verwandt werden und welch wichtiges Geschenk sie für verwaiste Eltern und Geschwister von krebserkranken Kindern darstellten.

Die GE13 kann definitiv über dieses überwältigende Ergebnis sehr stolz sein. Bei der Scheckübergabe reflektiert die Klassenleitung, Frau Lösing-Fraune, nochmal die einzelnen Stepps bis hin zu diesem beeindruckenden Ergebnis. Sie zeigte klar ihre Begeisterung über diese große ehrenamtliche Leistung ihrer Klasse. Darüber hinaus bedankte sich Schulleiter Herr Brinkhaus bei der GE13 für dieses überdurchschnittliche Engagement und dieses beeindruckende Ergebnis.

Bereits vor den Osterferien 2017 entschied die GE13, dass der Ertrag des Sponsorenlaufes einer gemeinnützigen Adresse im Kreis Borken zugute kommen solle. Schon zu diesem Zeitpunkt lud man die ehemalige GE13 zu einem Infoaustausch ein, um sich über Erfahrungen mit der Organisation des Sponsorenlaufes aus 2016 zu informieren. Sofort nach den Osterferien wurden dann Teams gegründet, die eigenverantwortlich Bausteine der Organisation übernahmen, Werbung, Kuchenverkauf, Bewirtung der Läufer, Kontoführung über die Geldbeträge, Eintreiben der Spendengelder bei den Firmen im Kreis Borken, Organisation der Streckenposten usw.

Am Dienstag in der letzten Schulwoche war es dann soweit. Der Sponsorenlauf wurde sehr gut besucht und war eine tolle Schulveranstaltung. Die GE hatte sich um Musik gekümmert und ein reichhaltiges Kuchenbuffet vorbereitet. Darüber hinaus standen am Startbanner für die Läuferinnen und Läufern Obst und Getränke zur Verfügung sowie Schülerinnen, die die Laufrunden abstempelten.

Die Spendensumme von exakt 5000,00 € setzt sich aus dem Ertrag des Sponsorenlauf am BK Borken, dem Kuchenverkauf am Tag des Sponsorenlaufes und aus Spenden von Firmen im Kreis Borken zusammen. Die Schülerinnen der GE 13 sammelten durch die Akquise bei Firmen aus dem Kreis Borken 1500 Euro ein. Ein ausdrückliches Dankeschön an viele spendenfreudige Firmen im Kreis Borken. Namentlich erwähnen möchten wir die Firmen, die über 100€ gespendet hatten. Der besondere Dank geht somit an AS Drives & Services GmbH, Autohaus Gudel, Benning Agrar und Energie GmbH, Looks Bauunternehmen, Netgo GmbH, Stadtwerke Borken, Volksbank Gemen.

Dass die Veranstaltung so atmosphärisch war, lag nicht zuletzt auch daran, dass alle an einem Strang zogen. Denn viele Lehrerinnen und Lehrer hielten ihre Klassen dazu an mit zu machen beim Sponsorenlauf als Spender oder als Läufer. Auch Kolleginnen und Kollegen des BKB erliefen. Spendensummen. Die GE13 war hoch erfreut über diese tolle Reaktion des gesamten Berufskollegs. Sie resümierten, dass sich die Anstrengungen in jedem Falle gelohnt hätten. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an dieser Stelle noch einmal ein herzliches  Dankeschön.

Comments are closed.