Wissen was geht ...

Studieninformationstag 2017

Am 21.09.2017 begrüßte Frau Annette Sühling, stellvertretende Schulleiterin des Berufskolleg Borken, ca. 350 Schüler zum Studieninformationstag. An diesem Tag gab es für die Schülerinnen und Schülern der Vollzeitklassen Beratung in allen Aspekten rund um das Studium. Im Vordergrund stand es somit, Antworten auf zentrale Fragen wie Inhalte und Bewerbungsverfahren der verschiedenen Studiengänge oder auch Hilfe bei der Studien- und Berufsorientierung zu geben, aber auch wie ein Studium aufgebaut sein kann, z.B. als duales Studium.

Die Koordinatorin des Studieninformationstages, Iris Thesing, kennt die gängigen Probleme der Schüler bei der Karriereplanung und ihre möglichen Konsequenzen, ihnen sollen Wege aufgezeigt werden, die richtigen Entscheidungen zu treffen. Nach dem Einführungsvortrag zum Thema „Studium – Studienwahl“ von Mirjam Manoutchehri von der zentralen Studienberatung Westfälische Wilhelms-Universität Münster im BKB Forum folgten für die Schüler Vorträge von unterschiedlichen Referenten rund um das Studium.

Hierzu konnten sie aus 20 unterschiedlichen Referaten und Vorträge entsprechend ihrer eigenen Neigung auszuwählen. Referenten der Fachhochschule Münster, der Westfälischen Hochschule, der Hochschule Ruhr West, der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, der Saxion Hogeschool Enschede sowie der Stenden University of Applied Science, Leeuwarden stellten die Studienangebote ihrer Fachhochschule bzw. Hochschule vor. Die Berufsberaterinnen der Agentur für Arbeit veranschaulichten den möglichen Weg eines dualen Studiums. Neben den fachlichen Einführungen erläuterten die Referenten der Bundeswehr und der Polizei die Karrieremöglichkeiten in ihren Institutionen.

Comments are closed.