International

Tagung Botschafter für Europa

Im Juni 2017 machten wir für drei Wochen ein Auslandspraktikum auf Malta. Zu einer Nachbesprechung wurden wir daher von der Agentur für ‚Arbeit und Leben‘ nach Berlin eingeladen. Dort waren wir für drei Tage bei der Tagung „Botschafter für Europa“. Wir sprachen dort über unsere Erfahrungen im Ausland und das Praktikum. Insgesamt kann man sagen, dass wir alle so ziemlich die gleichen Erfahrungen gemacht haben und daher alle bereit wären, erneut für eine längere Zeit ins Ausland zu gehen. Ebenso sprachen wir über Europa und die derzeitigen Probleme, wie zum Beispiel den Brexit oder die Flüchtlingskrise. Wir diskutierten über unsere persönlichen Meinungen zu diesen Themen und über mögliche Lösungsansätze. Die Abende hatten wir immer zur freien Verfügung, daher sind wir noch mit mehreren Seminarteilnehmern in die Stadt gegangen. 

Abschließend kann man sagen, dass das Seminar spannend war und vor allem die Zeit in Berlin sehr schön war. 

Comments are closed.