Schüler des Berufskollegs Borken beim Bewerbungstraining

„Welche Sendungen sehen Sie am liebsten im Fernsehen?“

Mit dieser und ähnlich verblüffenden Fragen wurden Klassen der Höheren Handelsschule und des Wirtschaftsgymnasiums des Berufskollegs Borken beim Bewerbungstraining der VR-Bank Westmünsterland eG im Rahmen eines Bewerbungstrainings konfrontiert.

Bereits seit mehreren Jahren bietet die Hauptstelle der Bank in Borken Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs die Möglichkeit, ihre Bank näher kennen zu lernen und an einem Bewerbungstraining mit dem Schwerpunkt Vorstellungsgespräch teilzunehmen.

Herr Wendler, Mitarbeiter der Abteilung Marketing und Kommunikation führte zunächst durch die Bank und stellte in einem informativen Vortrag die einzelnen Abteilungen von Service und Kassenbereich bis hin zu den internen Abteilungen vor, die Kunden normalerweise nicht zu Gesicht bekommen.

Im Anschluss fand unter Leitung von Frau Schulten aus der Personalabteilung das Seminar „Erfolgreich bewerben“ statt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurden Fragen rund um das Thema Vorstellungsgespräch behandelt und lebhaft diskutiert. Höhepunkt der Veranstaltung war eine Simulation, in der die Schülerinnen und Schüler wie im Vorstellungsgespräch konkrete Fragen beantworten mussten. Die Antworten wurden anschließend durch die Gruppe analysiert und bewertet.

Frau Schulten betonte zum Abschluss noch einmal, wie wichtig die Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch sei. Diese Botschaft kam bei den Schülern an. „Wir wissen jetzt, worauf wir achten müssen!“ war der meistgehörte Satz am Ende des Bewerbungstrainings.

(SC 2006-06-21)


Comments are closed.