Bankenplanspiel

„Wir sind Bank“ – Schüler des Wirtschaftsgymnasiums nehmen am Bankenplanspiel teil

Wir sind Bank - GW 13Das Bankenplanspiel ist ein Wettbewerb des Bundesverbands der deutschen Banken für alle Schüler, die sich für Wirtschaft interessieren und Spaß daran haben, Eigeninitiative zu entwickeln. Bei diesem Planspiel befinden wir Schüler uns auf einem von 20 Märkten und treffen im zweiwöchigen Rhythmus Entscheidungen über sechs fortlaufende Geschäftsjahre. „Wir“ sind die Banken: Bk-Bank, Infusorium, Stajd, Dachsbank, Industrial & Commercial Bank of JBG und Gringotts.

Festlegung der Zinssätze des Aktiv- und Passivgeschäfts, Beurteilung der Dispositionskredite, Betriebsmittelkredite, Konsumentenkredite sowie Aktienfonds, Preise und Provisionen und die Eröffnung oder Schließung von Filialen und Kundenterminals sind beispielhafte Aufgabenfelder. Es sind also eine Vielzahl von geschäftspolitischen Entscheidungen zu treffen, die auch in der Realität von Managern einer Bank getroffen werden müssen. Zusammengefasst auf dem Controllingblatt wird dies online an die Spielleitung gesendet und ausgewertet. Unsere Zwischenergebnisse besprechen wir in den Stunden zwischen den Geschäftsjahren und werten aus, wie wir im nächsten Jahr vorgehen werden.

Wir sind Bank | Berufskolleg Borken
Für uns Schüler ist es schwierig, unsere Ergebnisse und Bilanzgewinne miteinander zu vergleichen, da wir uns auf verschiedenen Märkten befinden. Trotzdem bekommen wir einen guten Einblick in die Welt der Banker und die Eigeninitiative wird gefordert.

Inken Grabes, Nunzio Anguilo, EBW-Kurs 13 des Wirtschaftsgymnasiums

Wir sind Bank | Berufskolleg Borken

Comments are closed.