Ausbildungsberuf Industriekaufmann/-kauffrau2018-11-19T17:45:35+00:00

Ausbildungsberuf Industriekaufmann/ -kauffrau

Laden...

Ausbildungsberuf Industriekaufmann

Anerkannter Ausbildungsberuf, geregelt nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) – 3 Jahre Ausbildungsdauer mit Betrieb und Berufsschule als Lernorte (Duale Berufsausbildung).

Lernfelder

Industriekaufleute sind in Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Größen tätig, die nicht nur Produkte herstellen, sondern auch ergänzende Dienst- und Serviceleistungen anbieten. Dabei unterstützen sie alle kaufmännischen Vorgänge von der Auftragsanbah­nung bis zum Kundenservice nach Auftragsrealisierung, was eine umfassende berufliche Handlungskompetenz und Kundenorientierung erfordert.

Um dieses Ziel zu erreichen, sind die Unterrichtsinhalte in der Berufsschule nach fol­genden Lernfeldern unterteilt:

  • In Ausbildung und Beruf orientieren
  • Marktorientierte Geschäftsprozesse eines Industriebetriebes erfassen
  • Werteströme erfassen und dokumentieren
  • Wertschöpfungsprozesse analysieren und beurteilen
  • Leistungserstellungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Beschaffungsprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Personalwirtschaftliche Aufgaben wahrnehmen
  • Jahresabschluss analysieren und bewerten
  • Das Unternehmen im gesamt- und weltwirtschaftlichen Zusammenhang einordnen
  • Absatzprozesse planen, steuern und kontrollieren
  • Investitions- und Finanzierungsprozesse planen
  • Unternehmensstrategien, -projekte umsetzen

Unterrichtsfächer

Die Inhalte der Lernfelder werden in folgenden Unterrichtsfächern vermittelt:

Berufsbezogener Bereich

  • Wirtschafts- und Sozialprozesse
  • Geschäftsprozesse
  • Steuerung und Kontrolle
  • Datenverarbeitung
  • Englisch

Berufsübergreifender Bereich

  • Deutsch/Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport/Gesundheitsförderung
  • Politik/Gesellschaftslehre

Unterrichtsorganisation

In der Berufsschule findet der Unterricht in Teilzeitform statt. An 1,5 Tagen in jeder Wo­che haben die Industriekaufleute Unterricht. Die restlichen 3,5 Tage verbringen die Auszubildenden im Betrieb.

Informationsmaterial

Flyer Berufsschule Industriekaufmann

Hinweise & Lernfelder

Links

Berufsschule Ausbildungsbereiche

Aktuelles