Crash-Kurs NRW 2018 – Folgen der Raserei aufzeigen!

Der von der Polizei Borken durchgeführte Crash-Kurs NRW fand am 21.11.2018 im Forum des Berufskollegs Borken statt. Die Veranstaltung startete mit einem Film, der viele Unfälle zeigte, an denen junge Fahranfänger beteiligt waren und zum Teil auch verstarben.

Daran anschließend schilderte ein Rettungssanitäter die Bergung eines Unfallopfers, die mit einem Video veranschaulicht wurde.  Der Bericht eines Notfallseelsorgers, der den Angehörigen die Todesnachrichten überbringen muss, sorgte für Betroffenheit bei den Schülern und Schülerinnen.

Angehörige, die ein Familienmitglied verlieren, leiden lebenslang unter den Folgen. Der mutige und emotionale Auftritt einer Mutter, die ihre Tochter bei einem Unfall verloren hatte, löste immense Betroffenheit und zum Teil Tränen bei den Schülern und Schülerinnen aus.

So ist zu hoffen, dass die Veranstaltung zu einer Verringerung von schweren Verkehrsunfällen führt.

Karin Kantlehner

2018-11-28T15:33:37+00:00