Kooperation: Innung – DRK- BKB

Am Freitag, den 29. März 2019, trieben sich 16 verwegene Schüler der Dachdecker-Unterstufe im Lehrsaal des DRK in Borken/Gemen herum. Ziel des außergewöhnlichen Tages war die Erlangung des Ersthelfer-Scheines. Diese einmalige Aktion, war dem glücklichen Umstand geschuldet, dass ein Schüler lehrgangsberechtigt war. So wechselten einmal die Perspektiven: aus dem Lehrer wurde ein Schüler und aus dem Schüler ein Ausbilder. Schon dieser Umstand sorgte für so manchen Lacher.

Stabile Seitenlage oder Wiederbelebungen wurden mitunter recht unterhaltsam.

Der lehrreiche Tag wurde in enger Kooperation mit der Borken-Bocholter Dachdecker-Innung durchgeführt. Auch dieses bisher einmalig. Es war eine besondere Veranstaltung, die ohne die Unterstützung des Dualen-Partners und des DRK Borken nicht hätte stattfinden können.