FHR 2021

Startseite/FHR 2021
FHR 20212021-06-29T18:33:06+02:00

Berufskolleg Borken entlässt 193 Absolventen

 Absolventinnen und Absolventen der Fachoberschule für Technik, für Gesundheit und Soziales, für Wirtschaft und Verwaltung, der Berufsfachschule für Gesundheit, Erziehung und Soziales, der Höheren Berufsfachschule für Technik, Gesundheit und Soziales sowie der Höheren Handelsschule erlangen ihre Abschlüsse

Am 25. Juni 2021 wurden die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen mit den jeweiligen Abschlüssen ihrer schulischen Laufbahn am Berufskolleg Borken verabschiedet. Sie erhielten feierlich ihre Fachhochschulreife oder ihren Berufsabschluss zum staatlich geprüften Sozialassistenten.

Schüler-Moderatoren aus den verschiedenen Bildungsgängen führten durch die beiden Veranstaltungen im Forum des Berufskollegs Borken.

Um Abstandsregeln und Hygienebestimmungen gerecht zu werden, wurden in diesem Jahr nur die Absolventinnen und Absolventen mit zwei Begleitpersonen – meist Eltern -zu den Feierlichkeiten eingeladen. Diesem Zeitgeist folgte auch die Borkener Bürgermeisterin Mechtild Schulze Hessing, die den Absolventinnen und Absolventen eine Videobotschaft zukommen ließ, die während der Veranstaltung als Teil des Rahmenprogramms aus Musik der Schülerinnen Leonie Urban und Lisa Ellermann, Rede- und Filmbeiträgen und der feierlichen Überreichung der Abschlusszeugnisse, eingespielt wurde.

Ein Grußwort an die Schüler richtete in diesem Jahr unter anderem die Bereichsleiterin Eva Hansen sowie Bildungsgangleiter Berthold Alfers für den Bereich Erziehung und Soziales und Dirk Nixdorf für den Bereich Wirtschaft, Verwaltung und Technik, um den Schülern ihre Glückwünsche auszusprechen, bevor diese im Beisein von Schulleiterin Annette Sühling, der Klassen- und Fachlehrer sowie der Eltern und Verwandten ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen konnten.

Schulleiterin Annette Sühling betonte, dass die Absolventen und Absolventinnen auf ihrem neuen Lebensweg nun ausgerüstet seien „mit viel rationaler Fachkompetenz, aber auch emotional geprägter Teamfähigkeit: Beides wird auf einem modernen Arbeitsmarkt gefordert und qualifiziert Sie besonders!“

Unter den zahlreichen Bildungsgängen des Berufskollegs ist die HBT19A der erste Jahrgang des landesweiten Schulversuchs Ingenieurtechnik mit den Fachgebieten Elektrotechnik, Bautechnik und Maschinenbau. Nach zwei Jahren Schule haben am BK Borken jetzt 19 Schüler und Schülerinnen in diesem Bildungsgang die Fachhochschulreifeprüfung bestanden und starten jetzt ins Berufsleben, indem sie eine Berufsausbildung anfangen oder ein duales Studium aufnehmen.

Bildunterschrift: Die 99 Fachabiturienten und -abiturientinnen aus dem Bereich Gesundheit und Soziales – der ersten von zwei Zeugnisfeiern am Berufskolleg Borken – freuen sich über ihren Abschluss und den neuen Abschnitt auf ihrem Lebensweg

Nach oben