Gründerpreis für Schüler

//, Wirtschaftsgymnasium/Gründerpreis für Schüler

Gründerpreis für Schüler

Gründerpreis für SchülerIm Rahmen des EBWL-Kurses (Europäische Betriebswirtschaftslehre), haben wir, die 12. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums, am Deutschen Gründerpreis für Schüler teilgenommen. Dies ist ein Wettbewerb für Schüler in ganz Deutschland, bei welchem ein imaginäres Unternehmen gegründet wird. Dazu haben wir uns in Gruppen aufgeteilt, jeweils ein Produkt entwickelt und die dazugehörigen Aufgaben bearbeitet.

 

 

 

Insgesamt hat sich unser Kurs in fünf Gruppen aufgeteilt:

    • Die POHM OHG hat ein Notfallasthmaspray entwickelt, welches so klein ist wie ein üblicher USB-Stick. Dies erleichtert an Asthma erkrankten Menschen das stetige Mitführen eines Asthmasprays.
    • DocDoor entwickelte eine Medikamentenausgabe, die automatisch funktioniert und wöchentlich aufgefüllt werden muss. So können Pflegekräfte entlastet werden.
    • Maticaan-Matratzen entwickelte eine luxuriöse Matratze mit der Möglichkeit Sonderfunktion einzubauen.  Damit jeder eine individualisierte Matratze für eine optimale Nachtruhe erwerben kann.
    • Fokogeco GbR kam auf die Idee einen „EasyKey“ zu entwerfen. Mit diesem ist es möglich mehrere Schlüssel in einem autoschlüsselähnlichen Gehäuse zu vereinen. Dadurch werden große, unübersichtliche Schlüsselbunde vermieden.
    • SAFETY REFLECTORS entwickelte eine Steppjacke, die durch ihre reflektierenden Nähte für Verkehrssicherheit sorgt. Die Nähte werden nur sichtbar, wenn die Jacke bei Nacht angestrahlt wird. Dadurch ist man modisch nicht eingeschränkt.

Gründerpreis für Schüler

Jede Gruppe hatte zur Unterstützung einen Lehrercoach und einen Unternehmerpaten an seiner Seite. Diese mussten die Teams sich im Rahmen einer Aufgabe selbst suchen. Unterstützende Unternehmen waren: Bierbaum, Duvenbeck, Lück, Bildungsinstitut Wirtschaft und Meerkötter.

Auf Institutsebene erreichten die drei letztgenannten Gruppen die ersten Plätze und wurden von der Sparkasse Westmünsterland in einer Feierstunde geehrt und mit Geldpreisen sowie Kinogutscheinen für die wochenlange Arbeit belohnt. Mit Platz vier und sechs haben auch die anderen beiden Gruppen ein absolut erfreuliches Ergebnis erzielt.

Gründerpreis für Schüler

Die Teilnahme am Gründerpreis war sehr aufschlussreich und hat uns vor Augen geführt, dass eine Unternehmensgründung mit sehr viel Arbeit und einem großen Zeitaufwand verbunden ist.

Gründerpreis für Schüler

Marie Benning, Sarah Bone, Johanna Hüning, Marlene Lindenbus: GW 12

2018-10-18T16:02:42+00:00