Im Rahmen der Beratung und Talentförderung haben es zwei Absolventinnen des BKB geschafft, in Kooperation mit der Talentförderung NRW ein Stipendium für ihr Studium zu erhalten.

Grund genug, Kira Jost aus der Fachoberschule Technik und Judith Wingbermühle aus dem Gymnasium Erziehung und Soziales einzuladen und gemeinsam mit dem betreuenden Talentscout Pia Boldt und Beratungslehrer Matthias Stallmeyer über ihren Weg nach der Schule und dem Start ihres Studiums zu sprechen.

Foto v.l.n.r. Matthias Stallmeyer, Anette Sühling, Judith Wingbermühle, Kira Jost, Pia Boldt

Judith hat sich bei der Auswahl der Studienstiftung des deutschen Volkes durchgesetzt und studiert jetzt Psychologie in Enschede und wird so finanziell und durch weitere Fördermaßnahmen, wie Workshops, unterstützt.

Kira erhält nach ihrer Ausbildung und der Fachhochschulreife am BKB das Deutschlandstipendium, welches ihr ebenfalls bei der Finanzierung ihres Maschinenbau-Studiums in Bochum hilft.

Wer Fragen zum Thema Studium und Stipendien hat oder Orientierungshilfe zum Übergang Schule – Studium benötigt, spricht am besten die eigene Klassenleitung an oder wendet sich direkt ans Beratungsteam des BKB.