…, das nahm die Unterstufe der Flachklassen des Einzelhandels wörtlich und machte sich am 20.03.2019 auf den Weg zum Graafschap College in Doetinchem. Das Programm der deutsch-niederländischen Initiative „Ler(n)ende Euregio“ ermöglichte den Schülerinnen und Schülern diesen Austausch. Die Schülerinnen und Schüler aus Borken wurden in Doetinchem freundlich von den niederländischen Fachklassen des Einzelhandels empfangen. Das Programm begann mit einem zunächst sehr verhaltenen Kennenlernen, doch die sprachlichen Patzer der deutschen und niederländischen Teilnehmer brachen schnell das Eis und sorgten für allgemeine Erheiterung.

Zusammen ging es dann in Innenstadt von Doetinchem. Dort wurden Interviews mit den niederländischen Einzelhändlern über die Relevanz und das Verhältnis zu deutschen Kunden geführt. Die Händler betonten, wie wertvoll deutsche Kunden für den niederländischen Einzelhandel sind. Es stand jedoch nicht nur Arbeit auf dem Programm – einige Schülerinnen und Schüler durften auch einmal die Seite wechseln. Ein Candy-Shop-Besitzer versetzte die deutschen Teilnehmer in seine Rolle – „ab hinter die Verkaufstheke“ hieß es da. Für einige Teilnehmer ging damit ein kleiner Traum in Erfüllung. Wieder in der Schule präsentierten sie gemeinsam ihre Interview-Ergebnisse, allerdings sprachen die Niederländer dabei Deutsch und die Deutschen jeweils Niederländisch. Dann ging es zurück Richtung Heimat.

Am 25.03.2019 kam dann der Gegenbesuch. „Willkommen in Borken“ stand groß an der Tafel, um die Gäste zu begrüßen. Nach einem kleinen Abstecher in die Borkener Innenstadt erarbeitenden die Teilnehmer in gemischten Teams ein Verkaufsgespräch. Dabei unterstützten sich die einzelnen Mitglieder im Team sprachlich, denn auch beim Verkaufsgespräch hieß es wieder: Die Deutschen tragen es in Niederländisch vor und anders herum. Durch die Zusammenarbeit gelang es den Teilnehmern recht gut, in der fremden Sprache vorzutragen, doch natürlich durfte auch hier der ein oder andere Patzer nicht fehlen. Wir blicken auf zwei Tage zurück, in denen gelacht, aber auch viel gelernt wurde!