Auch in diesem Jahr nahmen die VReibeuter oft the BKB am Dragonboat Cup am Pröbstingsee teil. Bereits in den Trainingseinheiten zeigte sich, dass wir wieder mit einem sehr motivierten und engagierten Schülerteam aus unterschiedlichsten Bildungsgängen an den Start gehen werden.

Leider wurde am Wettkampftag (26.5.) die Finalrunde der besten Drei knapp verfehlt, sodass dennoch ein erfolgreicher 4. Platz für das Berufskolleg Borken erpaddelt wurde.

Wir sind stolz auf unser Team!

Mike Terbeck, Sajeevan Varathan, Lara Schöneberg, Vincent Bena, Nils Bena, Marlon Buss, Ergjan Collaku, Kai Welsing, Laura Scholtholt, Gülcan Balur, Eva Pennekamp, Isabel Geringhoff, Jonas Arnold, Florian Daniels, Mara Steverding, Selma Bakira, Paula Hidding, Thomas Häming, Jan Hülsbrink, Felix Knüwer, Heike Leesing, Raluca Frincu, Frieder Strohmaier, Jonas Harlacher, Uwe Sobbe

An dieser Stelle sind unbedingt diejenigen zu nennen, die das Event in wertvoller Weise unterstützt haben: Großzügig gesponsert wurden wir in diesem Jahr wieder von der VR-Bank Westmünsterland, wofür wir uns herzlich bedanken möchten. In ähnlicher hilfreicher Weise wurde auch der Förderverein des BKB aktiv, der besonders durch die üppige Verpflegung eine wesentliche Basis für den Erfolg legte.

Wertvolle Unterstützung bekamen wir auch vom Dragonboat-Club Borken, namentlich dem „alten Mann vom See“, Carsten Bacher, der als Teambetreuer und Hauptorganisator immer für uns da war. Ebenso wie auch unsere Trainer, die unermüdlich für unseren Erfolg kämpften. Nicht zu vergessen aber natürlich auch die vielen Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schüler vom BKB, die in vielfältigster Form zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.

(Heike Leesing, Raluca Frincu, Frieder Strohmaier, Jonas Harlacher und Uwe Sobbe für die „Vreibeuter of the BKB“, 27.05.2019)