Wer wird euregionaler Verkäufer 2019?

Startseite/Beiträge/Einzelhandel/Wer wird euregionaler Verkäufer 2019?

Wer wird euregionaler Verkäufer 2019?

Der grenzüberschreitende Verkäuferwettbewerb des INTERREG-Projekts „LER(N)ENDE EUREGIO“ geht in die siebte Runde und das Berufskolleg Borken entsendet wieder zwei Teilnehmer: Maximilian Albers (Freshisha Store Borken) und Labinot Mustafa (Intersport Schlüter) konnten den schulinternen Wettbewerb für sich entscheiden. Mit fast siebzig Schülerinnen und Schüler niederländischer und deutscher Berufskollegs nahmen sie im Oktober am Halbfinale in Kalkar teil.

Ziel des Programms ist die Stärkung der Absolventen für den grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt sowie dessen Belebung. Nach dem zweitägigen Verkaufstraining in Kalkar waren sich unsere Schüler einig: Durch die Notwendigkeit, eng mit Ihrem niederländischem Buddy zusammenzuarbeiten, haben sie vieles gelernt, was sie auch für den täglichen Kundenkontakt nutzen können. Zudem haben sie durch das direkte Feedback interessante Tipps von der Fachjury erhalten.

Wenn es beim Finale im November auch nicht für den Titel gereicht hat, trösten doch das Teilnahmezertifikat und der tolle Kontakt zum Mitschüler aus dem Nachbarland.

2020-01-20T06:13:26+01:00
Nach oben